Globus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobusDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Zehn neue Auszubildende beim Regionalverband Saarbrücken

Erster Regionalverbands-Beigeordneter Jörg Schwindling begrüßte die neuen Kolleginnen und Kollegen

Seniorenbetreuung

#Regionalverband. Zehn junge Menschen haben ihre Ausbildung beim Regionalverband Saarbrücken begonnen. Die vier Frauen und sechs Männer im Alter von 18 bis 34 Jahren werden in vier verschiedenen Berufsfeldern ausgebildet. Der Erste Regionalverbands-Beigeordnete Jörg Schwindling begrüßte die neuen Kolleginnen und Kollegen im Saarbrücker Schloss, dem Verwaltungssitz des Regionalverbandes.

Den für eine Kreisverwaltung klassischen Beruf des Verwaltungsfachangestellten haben vier junge Menschen ausgewählt. Die ersten Einsatzorte variieren zwischen Jobcenter, Gesundheitsamt, Schulverwaltungsamt und dem Fachdienst Regionalentwicklung und Planung. Ein Kaufmann für Büromanagement beginnt seine Ausbildung mit erster Station beim Schulverwaltungsamt. Drei junge Männer werden als Fachinformatiker für Systemintegration ausgebildet. Zwei von ihnen beim IT-Referat und einer beim Informations- und Medienzentrum des Regionalverbandes. Zudem beginnen zwei junge Menschen ihre Ausbildung zur Restaurantfachfrau beziehungsweise zum Restaurantfachmann bei der Veranstaltungsorganisation.

Der Erste Regionalverbands-Beigeordnete Jörg Schwindling (hinterste Reihe, 2.v.r.) begrüßte zusammen mit Dezernentin und Personalamtsleiterin Eva-Maria Lehne-Bernd (l. daneben), sowie weiteren Vertretern der Regionalverbands-Verwaltung, des Personalrates und der Frauenbeauftragten die zehn neuen Auszubildenden, Foto: Stephan Hett/Regionalverband Saarbrücken
Der Erste Regionalverbands-Beigeordnete Jörg Schwindling (hinterste Reihe, 2.v.r.) begrüßte zusammen mit Dezernentin und Personalamtsleiterin Eva-Maria Lehne-Bernd (l. daneben), sowie weiteren Vertretern der Regionalverbands-Verwaltung, des Personalrates und der Frauenbeauftragten die zehn neuen Auszubildenden, Foto: Stephan Hett/Regionalverband Saarbrücken

Zusammen mit sechs Beamtenanwärtern, die am 1. Oktober ihre Ausbildung aufnehmen werden, starten in diesem Jahr 16 junge Menschen ihren Berufsweg beim Regionalverband Saarbrücken. Insgesamt sind beim Regionalverband dann 47 Auszubildende tätig.

Im September werden zudem einige Schulabgänger ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem der 14 Jugendzentren des Regionalverbandes beginnen. Hier sind noch Plätze frei, die auch noch zum 1. Oktober vergeben werden können. Wer das spannende Arbeitsfeld mit Kindern und Jugendlichen kennenlernen möchte, kann sich noch kurzfristig für ein Freiwilliges Soziales Jahr per Mail an daniela.muecke@rvsbr.de oder telefonisch unter 0681 506-5126 bewerben. PM RVSB

Diesen Beitrag teilen