Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPlatzhalter https://www.dachboxverleih.com Platzhalter

Vortrag zur Geschichte des Automobils und Autoverkehrs in Völklingen

#Völklingen. Wohl kaum ein anderes Verkehrsmittel hat die Mobilität aber auch Gesellschaft, Wirtschaft und Städte im 20. Jahrhundert so entscheidend verändert wie das Automobil. Waren Autos um 1900 noch ein seltenes Luxusgut, verbreiteten sie sich in einem allmählichen Prozess und vor allem ab Mitte des Jahrhunderts zu einem dominierenden Verkehrsmittel. Am Donnerstag, den 2. Mai 2019, laden das Stadtarchiv und die Volkshochschule Völklingen zu einem Vortrag über die Geschichte des Autos und des Autoverkehrs in Völklingen ein.

Stadtarchivar Michael Röhrig gibt darin anhand der Akten- und Fotobestände des Stadtarchivs Völklingen einen Überblick über die historische Entwicklung von der Frühphase der Motorisierung zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs bis zur Zeit der Massenmotorisierung der bundesdeutschen Nachkriegszeit. Wer gehörte in Völklingen zu den ersten Autobesitzern? Wie entwickelten sich die Zahlen der Kraftfahrzeuge in der Hüttenstadt? Welche Auswirkungen hatte der Anstieg der Automobilität auf den lokalen Straßenverkehr, die städtische Umgebung und die Infrastruktur? Diesen und weiteren Fragen geht der Vortrag nach.

Die Veranstaltung findet im Festsaal des Alten Rathauses statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diesen Beitrag teilen