Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Völklinger Herbstkirmes startet morgen! Samstag Oktoberfest, Jahrmarkt am 20. September!

#Völklingen. Die Völklinger Herbstkirmes am Neuen Rathaus beginnt in diesem Jahr mit einem Fassanstich durch Ortsvorsteherin Monika Roth am Samstag, dem 17.September, um 17 Uhr. Sie dauert bis einschließlich 20. September.Fahrgeschäfte und Schausteller bieten bei dieser traditionellen Kirmes Attraktionen auf dem Hindenburgplatz vom Autoskooter bis zum Pressluftflieger für Kinder.

Neben dem Kirmestreiben gibt es am Samstag Oktoberfesttreiben im Festzelt, organisiert von einer ansässigen Wirtin. Oktoberfestgaudi mit Festbier im Maßkrug und Karaokeparty soll es geben: Damen im Dirndl bekommen sogar ein Glas Sekt gratis. Start ist Samstag um 19 Uhr.


Anzeige:


Sonntag und Montag ist buntes Kirmestreiben. Am Dienstag ist Familientag mit ermäßigten Preisen und kostenlosem Kinderschminken mit einem Clown. Für das viertägige Spektakel haben sich vierzehn Schausteller angemeldet. Für die kleinen Besucherinnen und Besucher bietet die Völklinger Herbstkirmes einen Pressluftflieger und ein  Kinderkarussell an. Veranstalter ist die Stadt Völklingen.

Im Rahmen der Völklinger Herbstkirmes findet am Dienstag, dem 20. September, von 8 bis 18 Uhr  auf dem Adolph-Kolping-Platz, in der City Promenade, im Pfarrgarten sowie in der Forbacher Passage ein Jahrmarkt statt. Rund 39 Händler  bieten ihr umfangreiches Sortiment an.  PM Stadt VKL/Red.

Ein Gedanke zu „Völklinger Herbstkirmes startet morgen! Samstag Oktoberfest, Jahrmarkt am 20. September!

  • 18. September 2016 um 22:55
    Permalink

    Kirmes??? Was von der einst stattlichen Kirmes übrig geblieben ist, kann man nur noch als peinlich bezeichnen. Da braucht sich keine „Dorfkirmes“ zu verstecken. Mit sowas lockt man kaum noch jemand hinterm Ofen hervor. Sowas ist echt traurig. Früher war Kirmes mit Innenstadtfest ein Besuchermagnet und hat sicherlich auch das Image verbessert. Man kann nur hoffen, dass bald was passiert, sonst geht es noch weiter bergab.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.