AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Völklingen, Püttlingen und Großrosseln stellen gemeinsam Broschüre „Übernachten 2016“ vor

#Völklingen/#Püttlingen/#Großrosseln.Bereits seit acht Jahren geben die Städte Völklingen, Püttlingen sowie die Gemeinde Großrossen gemeinsam das Übernachtungsverzeichnis der Region in Form einer Broschüre raus. Jetzt stellten die Rathauschefs der drei Kommunen die überarbeitete Publikation im Parkhotel Albrecht in Völklingen vor.

„Dass interkommunale Zusammenarbeit in der Praxis funktionieren kann, beweist die erfolgreiche Kooperation im Bereich Tourismus. Seit Jahren praktizieren wir diese Form der Kooperation, die für alle drei Kommunen von Vorteil ist“, erklärte Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig bei der Vorstellung der Publikation. (Foto: Stadt VKL)
„Dass interkommunale Zusammenarbeit in der Praxis funktionieren kann, beweist die erfolgreiche Kooperation im Bereich Tourismus. Seit Jahren praktizieren wir diese Form der Kooperation, die für alle drei Kommunen von Vorteil ist“, erklärte Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig bei der Vorstellung der Publikation. (Foto: Stadt VKL)


Anzeige:


„Dass interkommunale Zusammenarbeit in der Praxis funktionieren kann, beweist die erfolgreiche Kooperation im Bereich Tourismus. Seit Jahren praktizieren wir diese Form der Kooperation, die für alle drei Kommunen von Vorteil ist“, erklärte Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig bei der Vorstellung der Publikation. Das Ergebnis sei eine zwölfseitige Farbbroschüre im Format DIN A4, welche übersichtlich die angebotenen Übernachtungsmöglichkeiten in den Rubriken Hotels, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Gästehäuser darstellt.

Die Beigeordnete Denise Klein(Püttlingen) und Bürgermeister Jörg Dreistadt (Großrosseln) betonten ebenfalls den gegenseitigen Nutzen, den alle drei beteiligten Kommunen von der Kooperation haben. Zudem nannten sie die Publikation eine Unterstützung für das Übernachtungsgewerbe in der Region.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Stadt Völklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.