AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Verkehrsunfälle beschäftigen die Völklinger Polizei

#Völklingen. Eine 27-jährige Saarbrückerin befuhr mit ihrem Pkw die L 278, aus Richtung Dorf-im-Warndt kommend. Sie fuhr in den Kreisverkehr Velsen ein, ohne die Vorfahrt eines sich bereits im Kreisverkehr befindlichen 35-jährigen Mannes aus Frankreich zu beachten.

Ein Verkehrsunfall (Symbolfoto) | www.polizei-beratung.de
Ein Verkehrsunfall (Symbolfoto) | www.polizei-beratung.de

Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge (Opel Insignia und Chevrolet Matiz mit französischem Kennzeichen) wurden beschädigt, waren aber noch fahrbereit. Verletz wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000,–€. Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag.


Anzeige:


Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich ebenfalls am Mittwochnachmittag, in Ludweiler. Hier stießen zwei Fahrzeuge zusammen, als ein Fahrzeugführer von der L 278 kommend in die L 276 abbiegen wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde auch hier niemand.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.