AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Umweltminister Jost ruft saarländische Schulen und Kindergärten zur Teilnahme am Jugend-Tierschutzpreis 2016 auf

Umweltminister Reinhold Jost will an die erfolgreiche Vergabe des 1. saarländischen Jugend-Tierschutzpreises im Jahr 2015 anschließen und ruft alle Klassen, Schulen sowie vorschulischen Einrichtungen dazu auf, sich mit aktuellen Projekten zum Thema Tierschutz oder Tierwohl am Wettbewerb zu beteiligen.„Die Resonanz auf den Tierschutzpreis im vergangenen Jahr war durchweg positiv. Ich möchte an diesen Erfolg anknüpfen. Projekte, die bereits im Kindes- und Jugendalter den Grundgedanken von Tierschutz und Tierwohl vermitteln, stellen einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit dar. Das Engagement der saarländischen Schulen und Kindergärten in diesem Themenbereich soll auch dieses Jahr wieder gewürdigt werden“, betont Jost.

In diesem Jahr werden die aktuellen Projekte des Schuljahres 2015/2016 bewertet. Bis zum 15. Juli 2016, dem letzten Schultag, können Klassen, Schulen sowie vorschulische Einrichtungen eine möglichst genaue Projektbeschreibung per E-Mail an den Landesbeauftragten für Tierschutz, Dr. Hans-Friedrich Willimzik, senden.


Anzeige:


Die Auszeichnung ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert, eine Jury wird die einzelnen Projekte bewerten und über die Preisvergabe entscheiden. Zu den Jurymitgliedern zählen der Tierschutzbeauftragte des Saarlandes, Dr. Hans-Friedrich Willimzik, der Journalist Dieter Klostermann (SZ), die Vorsitzende der saarländischen Tierschutzstiftung, Gisela Kolb, die Leiterin des für Bildung für nachhaltige Entwicklung zuständigen Referates im Bildungsministerium, Annerose Wannemacher, sowie der Leiter des Referates Tierschutz im Umweltministerium, Dr. Peter Fey.

Auf einen Blick:

Anmeldeschluss:                            15. Juli 2016
Teilnahmebedingungen:            saarländische Klassen, Schulen oder vorschulische Einrichtungen;
Unterlagen mit detaillierter Beschreibung aktueller Projekte im Schuljahr 2015/2016, inkl. Bildmaterial, Angaben zur Einrichtung, Kontaktdaten, Ansprechpartnern per PDF-Datei an:
h.fr.willimzik@t-online.de
Stichwort: „Jugend-Tierschutzpreis 2016“

Weitere Informationen sind unter www.saarland.de/jugend-tierschutzpreis.htm abrufbar.


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Landesregierung des Saarlandes oder (eines) Ihrer Ministerien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.