Anzeigen: Petra WesterkampDRK Völklingen
Übergabe des Förderbescheids „Bewegungswerkstatt“ in Lauterbach : Völklingen im Wandel
LauterbachNachrichtenStadtteile

Übergabe des Förderbescheids „Bewegungswerkstatt“ in Lauterbach

#Völklingen. Im August 2023 überreichte Jörg Dreistadt, Vorsitzender der LAG Warndt-Saargau, in Lauterbach den Förderbescheid zum LEADER-Projekt „Bewegungswerkstatt“ an Oberbürgermeisterin Christiane Blatt und den Ortsvorsteher des Gemeindebezirks Lauterbach, Erik Roskothen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Zur Übergabe des Bescheids und der anschließenden Begehung des Geländes waren auch Britta Marekfia und Anke Klein-Brauer (beide Regionalmanagement LAG), Jenny Ungericht, Fachbereichsleiterin des Fachbereichs Bildung, Kultur und Soziales der Stadt Völklingen, Tina Reitler-Fries vom Fachdienst KiTa, Grundschulen, Wolfgang Paquet vom Fachdienst für Stadtplanung und –entwicklung und der stellvertretende Ortsvorsteher Michael Samsel anwesend.

Die Erwartungen an das Projekt sind groß. Oberbürgermeisterin Blatt hält fest: „Michael Samsel hatte eine „Bewegungswerkstatt“ in der Region Außerfern in Österreich entdeckt und die Idee über den Ortsrat Lauterbach bei der Stadtverwaltung Völklingen eingebracht. Der Standort an der Grundschule Lauterbach eignet sich hervorragend für einen solchen Begegnungsort, weil sich in unmittelbarer Nähe auch die Kindertagesstätte, die Versammlungsräume der AWO Lauterbach e.V. und die Lauterbachhalle befinden. Ich freue mich, dass es der Stadtverwaltung gemeinsam mit mehreren Stadtteilakteuren gelungen ist, die entsprechenden LEADER-Fördermittel für die Verwirklichung des Projekts zu gewinnen.“

v. l. Wolfgang Paquet (Fachdienst Stadtplanung und -entwicklung), Britta Marekfia, Anke Klein-Brauer (beide Regionalmanagement LAG), Jörg Dreistadt (Vorsitzender LAG Warndt-Saargau), Oberbürgermeisterin Christiane Blatt, Michael Samsel (Stellv. Ortsvorsteher Lauterbach), Jenny Ungericht (Fachbereichsleiterin Bildung, Kultur, Soziales), Erik Roskothen (Ortsvorsteher Lauterbach), Tina Reitler-Fries (Fachdienst Kita, Grundschulen), Bild: Stadt Völklingen.
v. l. Wolfgang Paquet (Fachdienst Stadtplanung und -entwicklung), Britta Marekfia, Anke Klein-Brauer (beide Regionalmanagement LAG), Jörg Dreistadt (Vorsitzender LAG Warndt-Saargau), Oberbürgermeisterin Christiane Blatt, Michael Samsel (Stellv. Ortsvorsteher Lauterbach), Jenny Ungericht (Fachbereichsleiterin Bildung, Kultur, Soziales), Erik Roskothen (Ortsvorsteher Lauterbach), Tina Reitler-Fries (Fachdienst Kita, Grundschulen), Bild: Stadt Völklingen.

Mit der Bewegungswerkstatt soll ein Begegnungsort für alle Altersgruppen geschaffen werden, an dem sich die Bürgerinnen und Bürger wohl fühlen, sich entspannen und proaktiv auf ihre körperliche und geistige Gesundheit achten können. Neben einer ansprechenden Grünfläche sollen verschiedene Bewegungsgeräte wie zum Beispiel ein Balancierbalken oder ein Bodentrampolin installiert werden und damit den bisher asphaltierten Bereich des Schulhofs signifikant aufwerten.

Die Fördermittel von 350.000 € setzen sich zu 75% aus Mitteln des EU-Programms LEADER und zu 25% aus Landesmitteln zusammen.

PM Stadt

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner