AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Tag des Wanderns im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

#Völklingen. Der Saarwald Verein hat den Tag des Wanderns 2019 an einem eher ungewöhnlichen Ort mit einem modernen Thema gestartet. Es lautete:„Schatzsuche mittels GPS-Empfängern in der Völklinger Hütte“. Der Fachterminus hierfür lautet Geocaching. Die Grundschule Bergstraße/Röchling-Höhe beteiligte sich mit sieben Schulklassen an dieser modernen Form der Schnitzeljagd.

Seniorenbetreuung

Zuvor begrüßten der Landesvorsitzende des Saarwald-Vereins Aribert von Pock, Umweltminister Reinhold Jost und Oberbürgermeisterin Christiane Blatt die TeilnehmerInnen auf dem Völklinger Platz und wünschten allen eine erfolgreiche Suche nach den verborgenen Schätzen.

Die spannende Exkursion führte mitten durch die imposanten Anlagen der Eisenerzeugung. Zwei Stunden später kehrten die Kinder an den Zimmerplatz zurück. Sie hatten alle Verstecke entdeckt. Als Belohnung winkten kühle Getränke und Gegrilltes – von Umweltminister Reinhold Jost selbst zubereitet.

Tag des Wanderns - Foto: Hinze
Tag des Wanderns – Foto: Hinze/Stadt VKL

Während die Kleinen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf Entdeckungstour gingen, brach eine große Gruppe von erfahrenen Wanderern unter fachkundiger Leitung von Steffen Caspari in den Landschaftsgarten „Das Paradies“ auf. Dieses einzigartige Biotop ist Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen.

Für alle TeilnehmerInnen war es ein erlebnisreicher Nachmittag, der unterstrich, dass Wandern ein großes Vergnügen sein kann, Menschen zusammenbringt und unseren Lebens- und Kulturraum erlebbar macht.

 PM Stadt VKL

Diesen Beitrag teilen