Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Tafel Völklingen auch Dienstag vor Weihnachten geöffnet

Spenden von der DLRG Ludweiler und des Ortsrates Ludweiler



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


#Völklingen. Um dem Bedarf an Lebensmitteln der Bedürftigen von Völklingen und Umgebung gerecht zu werden, öffnet die Tafel Völklingen auch am Dienstag, 22. Dezember sowie am Dienstag, 29. Dezember, jeweils von 10 bis 12 Uhr für bereits registrierte Kunden. Es werden vorab gepackte Tüten mit haltbaren Lebensmitteln verteilt. Zur Finanzierung des Betriebs freut sich die Diakonie Saar über Spenden der DLRG Ludweiler und des Ortsrates Ludweiler.

Die DLRG sammelte an zwei Tagen in Kooperation mit dem Ludweiler Lebensmitteleinzelhändler „Nah und Gut Groß“ Geld und Lebensmittel für die Tafel. „Wir freuen uns, dass viele Ludweiler unsere Sammlung unterstützt haben und dass wir heute drei Kästen Lebensmitteln und rund 250 Euro an die Tafel übergeben konnten“, sagte Anke Schneider, stellvertretende Schatzmeisterin der DLRG Ludweiler.

Anke, Pirmin und Markus Schneider von der DLRG Ludweiler übergaben Geld- und Lebensmittel an Claudia Rebmann und Rainer Daschmann von der Diakonie Saar, Träger der Tafel Völklingen. Fotohinweis: Diakonie Saar/Stein
Anke, Pirmin und Markus Schneider von der DLRG Ludweiler übergaben Geld- und Lebensmittel an Claudia Rebmann und Rainer Daschmann von der Diakonie Saar, Träger der Tafel Völklingen.
Fotohinweis: Diakonie Saar/Stein

Auch der Ortsrat Ludweiler brachte Lebensmittel vorbei, welche die Volksvertreter von Gewerbetreibenden in Ludweiler erhielten und die sie von Sitzungsgelder gekauft hatten.



Werbeanzeige:


„Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung der DLRG und des Ortsrates Ludweiler“, sagt Claudia Rebmann, Bereichsleiterin der Abteilung „Bildung und Soziale Teilhabe.“ Trotz der vielen Ehrenamtlichen müssten die Bereitstellungskosten, beispielsweise für Kühlung oder Logistik, durch Eigenmittel der Diakonie Saar gestemmt werden. Da sei jede Spende in vieler Hinsicht hilfreich.

Rund 1200 Menschen aus Völklingen und den angrenzenden Gemeinden nutzen aktuell das Tafelangebot. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen findet die Ausgabe derzeit im Hof mit fertig gepackten Tüten statt. Zudem konnte für Kunden über 60 Jahren mit Unterstützung der Aktion Mensch ein Lieferdienst eingerichtet werden, der von Großrosseln bis Püttlingen aktiv ist. Über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind bei der Tafel im Einsatz. PM Diakonie

Diesen Beitrag teilen



Werbeanzeige: