Platzhalter https://www.dachboxverleih.com PlatzhalterDRK AnzeigeDRK VölklingenDRK

Styrol-Alarm auf der Chemieplattform Carling ausgelöst ­– Entwarnung folgte schnell

#Lauterbach/#Warndt. Das Unternehmen Total als größter Betrieb des Chemiekomplexes Carling, welches an den Völklinger Stadtteil Lauterbach angrenzt, meldete am frühen Morgen des 19. Aprils einen Styrol-Alarm der Stufe B, der durch eine Schwellenwertüberschreitung ausgelöst wurde. Diesen Wert hatte ein Sensor in der Stadt l’Hôpital gemessen. Nach der Meldung durch das Unternehmen überprüfte die Feuerwehr Völklingen vor Ort in Lauterbach, ob Auswirkungen für die Bürgerinnen und Bürger festzustellen sind. Etwa anderthalb Stunden später folgte die Entwarnung durch das Unternehmen, die atmosphärischen Messungen würden wieder unter dem definierten Schwellenwert liegen. Die Ermittlungen nach der Ursache würden aber fortgesetzt.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Eine Gefahr für die Gesundheit bestand laut Total Carling keine, lediglich Gerüche, die aber nicht unangenehm gewesen sein sollen, konnten wahrgenommen werden. Styrol ist ein ungesättigter, aromatischer Kohlenwasserstoff. Es handelt sich um eine farblose und süßlich riechende Flüssigkeit. Styrol ist entzündlich und gesundheitsschädlich. Die erreichten Werte lagen allerdings unter Stufe C, ab der Auswirkungen auf die Gesundheit möglich sind. PM Stadt

Diesen Beitrag teilen



Werbeanzeige: