AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Stadt Völklingen kauft weitere drei Häuser im Bereich des früheren Kaufhof-Geländes – OB führt Gespräche mit mehreren Interessenten für die Fläche

#Völklingen. Der Stadtrat Völklingen hat in seiner Sitzung am 30. April in Abänderung seines Beschlusses vom 26. März dieses Jahres den Erwerb der Anwesen Rathausstraße 5, 7 und 9 zum Kaufpreis von 600.000 Euro beschlossen. Die Finanzierung durch einen Sonderkredit setzt die Genehmigung des Doppelhaushalts 2015/2016 voraus und steht demnach unter diesem Vorbehalt.

Der ehemalige Kaufhof in der Völklinger Innenstadt (Foto: Hell)
Der ehemalige Kaufhof in der Völklinger Innenstadt (Foto: Hell)

Am 26. März hatte der Völklinger Stadtrat den Vertragsrücktritt über alle bisher zum City-Center abgeschlossenen Verträge sowie den Grunderwerb von Anwesen in der Alten Schulstraße sowie des Anwesens Karl-Janssen-Straße 8 für insgesamt 1,5 Millionen Euro beschlossen. Auch war die Erwerbsverpflichtung der Anwesen Rathausstraße 5, 7 und 9 nach dem 31.12.2017 zum dann gültigen Gutachterwert beschlossen worden, falls eine separate Vermarktung oder gemeinsame Verwendung mit den angrenzenden städtischen Grundstücken bis dahin nicht erfolgt ist.


Anzeige:


Außerdem war in der selben Ratssitzung die Verwaltung beauftragt worden, im Rahmen des Gesamtpakets über den sofortigen Ankauf der Anwesen Rathausstraße 5, 7 und 9 weiter zu verhandeln.

Nach Verhandlungen der Stadt Völklingen mit dem Grundstückseigentümer wurden die besagten Anwesen zum Kaufpreis von 600.000 Euro in das Gesamtpaket aufgenommen. Der Gesamtkaufpreis wird somit insgesamt 2,1 Millionen Euro betragen.

Nach Abwägung der Sachlage hatte die Verwaltung empfohlen, dem sofortigen Erwerb der Anwesen Rathausstraße 5, 7 und 9 zum Kaufpreis von 600.000 Euro wegen der damit verbundenen Vorteile für die Gesamtentwicklung des bisherigen City-Center-Areals zuzustimmen.

Wie Oberbürgermeister Klaus Lorig erklärte, liegen derzeit mehrere Anfragen von Interessenten für eine zukünftige Nutzung des Gesamtareals gegenüber dem Alten Rathaus vor. Der Völkinger Oberbürgermeister kündigte an, den Völklinger Stadtrat nach weiteren Abstimmungsgesprächen, die noch notwendig sind, über die Ergebnisse dieser Vehandlungen nach der Sommerpause zu informieren.

Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Stadt Völklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.