AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterSchiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalter

Schulentwicklungsplan, Peter Gillo: „Kein Schulstandort gefährdet, Raumnot bei den Gymnasien“

#Regionalverband.Der Schulentwicklungsplan des Regionalverbands Saarbrücken für die Schuljahre 2017/18 bis 2021/22 ist von der Regionalversammlung verabschiedet worden und steht als pdf-Dokument allen Interessierten online zur Verfügung. Er beschäftigt sich auf knapp 130 Seiten mit der gegenwärtigen und der zu erwartenden Entwicklung der weiterführenden Schulen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Schülerzahlen.

Sowohl bei den 16 Gemeinschaftsschulen als auch bei den 9 Gymnasien ist mit steigenden Schülerzahlen zu rechnen. Besuchen im laufenden Schuljahr rund 14.600 Schülerinnen und Schüler eine der beiden Schulformen, wird diese Zahl in vier Jahren voraussichtlich auf 15.400 ansteigen. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Wir haben mit dem Schulentwicklungsplan nun eine verlässliche Datenbasis vorliegen, die wir der Politik, der Verwaltung und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Räumliche Engpässe zeichnen sich in den nächsten Jahren vor allem im Bereich der Gymnasien im Stadtgebiet Saarbrücken ab. Gemeinsam mit der Landeshauptstadt, den Schulen und dem Bildungsministerium werden wir den zur Verfügung stehenden Schulraum sowie Möglichkeiten der Erweiterung prüfen.“


Anzeige:


Unterschreitet eine Schule die Mindestanzahl von 220 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5 bis 9 in zwei aufeinanderfolgenden Jahren, so ist ein geordneter Schulbetrieb nicht mehr zu gewährleisten. Aus diesem Grund wurden vor zwei Jahren die Gemeinschaftsschule Friedrichsthal mit der Gemeinschaftsschule Quierschied und die Gemeinschaftsschule Großrosseln mit der Gemeinschaftsschule Völklingen-Ludweiler zusammengelegt. Entstanden sind so zwei zukunftssichere Gemeinschaftsschulstandorte. „Aktuell ist keine der allgemeinbildenden Schulen des Regionalverbandes in ihrem Bestand gefährdet“, betont Gillo.

Aber auch die steigende Nachfrage nach einer Nachmittagsbetreuung und die räumlichen Möglichkeiten für weitere Ganztagsangebote sind im Schulentwicklungsplan dargestellt. Gebundene Ganztagsschulen gibt es im Regionalverband Saarbrücken zurzeit zwei in Saarbrücken und eine in Völklingen. „Die Regionalversammlung hat jetzt zudem beschlossen, die Errichtung einer Gebundenen Ganztagsschule an der Gemeinschaftsschule Quierschied zum Schuljahr 2018/19 beim Bildungsministerium zu beantragen“, erläutert Gillo.

Der Schulentwicklungsplan enthält außerdem u.a. Daten zur Mittagsverpflegung an Schulen, zum Flüchtlingsaufkommen, zur Teilnahme an der Schulbuchausleihe, zu Jugendhilfeangeboten oder zum Medienentwicklungsplan. Er kann im Internet unter www.regionalverband-saarbruecken.de/bildung heruntergeladen werden.

Direktlink zu PDF-Datei Schulentwicklungsplan: https://www.regionalverband-saarbruecken.de/fileadmin/RVSBR/Bildung/Schulentwicklungsplan_Regionalverband.pdf

PM RVSB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.