AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Saar-Nostalgie zu Weihnachten – tolles Buch, tolle Webseite

#Saarland. Wer noch keine Idee hat was man zu Weihnachten noch verschenken soll, wir haben noch eine Last-Minute-Idee frisch aus dem Saarland!


Anzeige:


Auf vielen saarländischen Fahrzeugen findet sich immer wieder dieses Wappen von vergangenen Tagen, das Wappen des Saarstaates, das Wappen eines kleinen Staates der nur für neun Jahre existierte. Das kleine Land an der Saar, das mit einer eigenen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschafts-Qualifikation für die WM 1954 gegen den DFB spielte, und mit einem eigenem Team bei den Olympischen Spielen 1952 teilnahm.

Die Entwicklungen jener Zeit erhitzen immer noch die Gemüter. Doch brachte diese wechselhafte Epoche auch eine Fülle charmanter Besonderheiten mit sich, die einer intensiven Betrachtung wert sind. Rainer Freyer hat den bewegenden Jahren von 1945 bis 1959 bis ins Detail nachgespürt. Für sein aufwändiges Zeitdokument hat er mit Hunderten von Zeitzeugen gesprochen und einzigartige Dokumente zusammengetragen und auf seiner Webseite „Saar-Nostalgie“ vereint.

Am 30. Oktober brachte er nun sein Buch zur Webseite heraus: Saar-Nostalgie: Politik und Alltag in der Saarstaatzeit. Erinnerungen und Fundstücke aus den Jahren 1945 bis 1959.

Dieses Buch ist unter jedem saarländischen Weihnachtsbaum ein gelungenes Geschenk: Die gebundene Ausgabe mit 256 Seiten ist im Geistkirch-Verlag erschienen und wird zum Beispiel von Amazon noch sicher bis zum 24. Dezember geliefert.

Für alle, die über Weihnachten lust zum Lesen haben empfiehlt sich der Klick auf die Webseiten von Rainer Freyer, die unter www.saar-nostalgie.de zu finden sind. Achtung: Planen Sie viel Zeit ein, Sie bleiben sicher länger als nur wenige Minuten auf dieser sehenswerten Webseite hängen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.