AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

Rezyklat-Forum als „Projekt Nachhaltigkeit 2019“ ausgezeichnet

#St. Wendel. Das Rezyklat-Forum, in dessen Rahmen sich Globus für die Erhöhung der Recyclingquote und den Recycling-Anteil in Produkten und Verpackungen engagiert, ist vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) und dem RENN Netzwerk (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien) als „Projekt Nachhaltigkeit 2019“ ausgezeichnet worden.

Seniorenbetreuung

„Dass unser gemeinsames Engagement Anerkennung erfährt, freut uns sehr und ist uns gleichzeitig Ansporn, weiter einen Beitrag zur Reduzierung und Wiederverwertung von Kunststoffverpackungen zu leisten“, sagt Petra Schäfer, Globus-Geschäftsführerin für Vertrieb und Sortimentsmanagement. „Zusammen mit 29 Partnern haben wir uns die Ziele gesetzt, dass Recyclingquoten erhöht und Rezyklate stärker als bisher verwendet werden können.“

Am 25. Juli starten die im Rezyklat-Forum engagierten Händler Globus, dm-drogerie markt und Rossmann, eine große Informationskampagne zum Thema Trennung von Wertstoffen. Damit weisen die Unternehmen ihre Kunden auf die Bedeutung von Kunststoff-Recycling und Kreislaufwirtschaft hin.

Globus arbeitet kontinuierlich an der Reduzierung von Plastikverpackungen. In der Obst- und Gemüseabteilung können Kunden auf Mehrwegbeutel aus Polyester zurückgreifen. (Bildnachweis: © Globus SB-Warenhaus)
Globus arbeitet kontinuierlich an der Reduzierung von Plastikverpackungen. In der Obst- und Gemüseabteilung können Kunden auf Mehrwegbeutel aus Polyester zurückgreifen. (Bildnachweis: © Globus SB-Warenhaus)

Das Rezyklat-Forum wurde vom RENN Netzwerk aus über 500 Bewerbungen ausgewählt. Für jedes der vier RENNGebiete (Nord, Süd, Mitte, West) wurden zehn Projekte ausgezeichnet. Ausgewählt wurden die Projekte nach den Kriterien: Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen, strategischer Ansatz für eine nachhaltig Entwicklung, (potenzielle) Wirkung, Originalität, Vernetzung, Kohärenz und Transformationscharakter.

Über das Rezyklat-Forum

Im Rezyklat-Forum haben sich 30 Mitglieder bestehend aus Händlern, Herstellern, Entsorgern und Verpackungsherstellern zusammengeschlossen, die damit die gesamte Wertschöpfungskette entlang der Kreislaufwirtschaft abbilden. Gemeinsam arbeitet das Rezyklat-Forum daran, das Bewusstsein der Verbraucher für Kreislaufwirtschaft zu fördern, um eine sortenreine Trennung der Wertstoffe zu erreichen. Dadurch wird langfristig die Recyclingquote sowie der Recycling-Anteil in Produkten und Verpackungen erhöht. Des Weiteren strebt das Forum an, Verpackungen zu reduzieren.

Mitglieder sind: Bakic Packaging, Beiersdorf, BellandVision, Brauns-Heitmann, Cosnova, CP GABA, dm-drogerie markt D & A, Dr. Bronner’s, ecover + method, einhorn, essity, Globus-SB-Warenhäuser, happybrush, Henkel, Hipp, Interseroh, Kunststoff Recycling Grünstadt, L’Oréal, Merz Pharma, Mibelle, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Procter & Gamble, Reckitt Benckiser, Rossmann, Sauer, share, Veolia, Vöslauer Mineralwasser, Weleda

PM Globus SBW

Diesen Beitrag teilen