Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Regionalverband gibt Schulwegweiser für Schuljahr 2016/17 heraus: Broschüre soll die Wahl der richtigen weiterführenden Schule erleichtern

#Regionalverband. Gemeinschaftsschule oder Gymnasium – welche Schule ist die richtige? Vor dieser Frage stehen die Eltern aller Kinder, die zurzeit noch die vierte Grundschulklasse besuchen. Um diese wichtige Entscheidung zu erleichtern, hat der Regionalverband als Schulträger in Kooperation mit den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen auch für das Schuljahr 2016/17 wieder einen Schulwegweiser entwickelt. Neu in dieser Ausgabe ist, dass auch die fünf weiterführenden Schulen in freier Trägerschaft mit aufgenommen wurden. Rund 2.600 Exemplare des Schulwegweisers wurden bereits über die Grundschulen in allen vierten Klassen im Regionalverband verteilt.

Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen
Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Die Broschüre hält zahlreiche Informationen über unsere 16 Gemeinschaftsschulen und 9 Gymnasien sowie die Schulen freier Träger bereit. Sie soll als Orientierungshilfe dienen und enthält einen Überblick über die jeweiligen Schulprofile, indem sie zum Beispiel über AG-Angebote, pädagogische Schwerpunkte, Sprachzertifikate, Möglichkeiten zur Ganztagsbetreuung oder Erreichbarkeit mit Bus und Bahn informiert.“


Anzeige:


Beide Schulformen – Gymnasium und Gemeinschaftsschule – ermöglichen alle Abschlüsse. Der Hauptunterschied besteht darin, dass das Gymnasium nach acht Jahren zum Abitur führt, die Gemeinschaftsschule nach neun Jahren. Die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen sprechen zwar eine Empfehlung für die weitere Schullaufbahn aus. Die Entscheidung liegt letztlich jedoch bei den Eltern. Vom 17. bis 23. Februar 2016 können die Eltern dann ihre Kinder für die fünfte Klasse an einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule anmelden.

Gillo weiter: „Die Schulen im Regionalverband haben einen sehr guten Ruf. Sie alle verfügen über ein eigenes Profil und sind für ihr reges musisches, sportliches und kulturelles Leben bekannt. Seit kurzem finden an allen Schulen Tage der offenen Tür statt. Eine Übersicht über die Termine bis Ende Januar 2016 haben wir dem Schulwegweiser beigelegt.“

Interessierte können den Schulwegweiser mit der Terminübersicht zu den Tagen der offenen Tür im Internet unter www.rvsbr.de/bildung herunterladen.

Direktlinks:

Schulwegweiser: http://rvsbr.de/fileadmin/RVSBR/Bildung/Schulwegweiser.pdf

Terminplaner: http://rvsbr.de/fileadmin/RVSBR/Bildung/Termine_Infotage_Schulen.pdf


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung des Regionalverband Saarbrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.