SWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Pressemeldungen der Polizei vom 10.02.14

Verkehrsunfall in Wehrden

Ein 27jähriger Fahrzeugführer aus Völklingen befährt mit einem PKW die verlängerte Burötherstraße in 66333 Völklingen-Wehrden (außerorts) um seine Fahrt in die Rotheckestraße fortzusetzen. Aus bislang ungeklärter Ursache gerät er zunächst mit der linken Fahrzeugfront linksseitig in die Böschung. In der Folge kommt er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert frontal mit der rechten Fahrzeugfront mit einem Baum (Durchmesser 40cm). Hierbei wird der Fahrer, er ist alleiniger Fahrzeuginsasse, schwer verletzt. Er wird stationär zur weiteren Untersuchung in die Klinik Püttlingen aufgenommen. An dem PKW entsteht ein erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug muss durch einen Abscheppdienst geborgen werden. Der Fahrzeugführer stand unter alkoholischer Beeinflussung, ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, auch ist er nicht der Besitzer des Fahrzeugs. Weitere Ermittlungen folgen. (So. 09.02. / 11:50 Uhr)


Anzeige:


Verkehrsunfall auf der L 136

Der Unfallverursacher, ein 18jähriger Mann aus Völklingen, befuhr die L 136 aus Richtung Völklingen kommend in Fahrtrichtung Püttlingen. Nach Durchfahren des dortigen Kreisverkehrs kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er im angrenzenden Dickicht zum Stehen kam. Bei dem Schleudervorgang beschädigte er ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Am Fahrzeug selbst entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. (Sa. 08.02. / 22:30 Uhr)

Verkehrsunfall auf der BAB 620

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag gegen 17:40 Uhr auf der BAB 620 AS Geislautern, Fahrtrichtung Saarlouis. Ein 20jähriger Fahrzeugführer aus Großrosseln verliert aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert in der Kurve linksseitig mit der Leitplanke. Es entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 0:05 Uhr auf der BAB 620 Höhe Gersweiler Fahrtrichtung Saarbrücken. Ein 33jähriger Fahrzeugführer aus Saarbrücken verliert vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert mit der Mittelleitplanke. Das Fahrzeug wird hierbei erheblich beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand.

Einbruch in Containerlager

In der Zeit von Samstag, 08.02., 15:30 Uhr bis Sonntag, 09.02., 16:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in das Containerlager einer Tankstelle in der Clooststraße ein. Die Eingangstür wurde aufgehebelt. Leergut in bislang unbekannter Höhe wurde entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel. 06898-2020.

Wohnhauseinbrüche in Lauterbach

Ein bislang unbekannter Täter hebelte zunächst die Kellertür eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße in Lauterbach auf. Danach gelangte er durch den Heizungsraum zu einer Treppe und versuchte die dortige Verbindungstür zu den Wohnräumen aufzubrechen. Die anwesende Wohnungsinhaberin hörte die Geräusche, schaltete das Licht an und machte sich bemerkbar. Daraufhin flüchtete der Täter. Diebesgut: 6 Gläser mit Marmelade. Die Tat ereignete sich am Freitag, 07.02.2014 gegen 22:10 Uhr.

Ein unbekannter Täter entnahm aus einem unverschlossenen Schuppen eines Zweifamilienhauses in der Hauptstraße in Lauterbach eine Leiter, kletterte auf den Balkon im ersten Obergeschoss und hebelte das Fenster zum Wohnzimmer auf. Hier durchsuchte er alle Schränke. Es entstand Sachschaden, weitere Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Tat ereignete sich am Freitag, 07.02.2014 gegen 20:05 Uhr.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel. 06898-2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.