Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterMaler Maler Barth Platzhalter

Neue Auszubildende beim Regionalverband

Regionalverband. 15 junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung beim Regionalverband Saarbrücken begonnen. Die acht Frauen und sieben Männer im Alter von 17 bis 34 Jahre werden in sechs verschiedenen Berufsfeldern ausgebildet.

Bildunterschrift: Regionalverbandsdirektor Peter Gillo (links) begrüßt die neuen Auszubildenden vorm Saarbrücker Schloss (mit Eva-Maria Lehne-Bernd, Leiterin Personalamt, 4.v.r. / Bernhard Willems, Ausbildungsleiter, 5.v.r. / Daniela Wickmann-Eisinger, Personalrat, 2.v.r.) Foto: Regionalverband / Lars Weber
Regionalverbandsdirektor Peter Gillo (links) begrüßt die neuen Auszubildenden vorm Saarbrücker Schloss (mit Eva-Maria Lehne-Bernd, Leiterin Personalamt, 4.v.r. / Bernhard Willems, Ausbildungsleiter, 5.v.r. / Daniela Wickmann-Eisinger, Personalrat, 2.v.r.) Foto: Regionalverband / Lars Weber

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo begrüßte die neuen Kolleginnen und Kollegen. Anschließend wurden sie mit dem künftigen Gang ihrer Ausbildung, Ihren Rechten und Pflichten und mit wichtigen betrieblichen Institutionen wie zum Beispiel dem Personalrat bekannt gemacht.


Anzeige:


Erstmals wieder seit 2001 bildet der Regionalverband wieder drei Kauffrauen für Bürokommunikation aus. Neu ist auch der Ausbildungsberuf des Hygienekontrolleurs beim Gesundheitsamt. Aufgrund wachsender Aufgaben in diesem Bereich und der perspektivischen Nachbesetzung von Planstellen bildet der Regionalverband hier zwei junge Frauen aus.

Vier Studierende der Sozialen Arbeit fangen ihr duales Studium beim Jugendamt des Regionalverbands an, jeweils zwei mit dem Vertiefungsgebiet Sozialer Dienst sowie Kinder- und Jugendarbeit. Zudem werden noch fünf Verwaltungsfachangestellte und ein Fachinformatiker ausgebildet.

Zusammen mit vier Beamtenanwärtern, die am 1. Oktober ihre Ausbildung aufnehmen werden, beginnen in diesem Jahr 19 junge Menschen ihren Berufsweg beim Regionalverband Saarbrücken. Insgesamt sind beim Regionalverband dann 42 Auszubildende in neun verschiedenen Berufen in Ausbildung.

(Pressestelle Regionalverband Saarbrücken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.