Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Neue Ausstellung „Banksy’s Dismaland & Others – Fotografien von Barry Cawston“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt Banksys neuestes New Yorker Werk

#Völklingen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte wird in der Ausstellung „Banksy’s Dismaland & Others – Fotografien von Barry Cawston“ auch Banksys neuestes New Yorker Werk zeigen. Barry Cawston fotografierte das Banksy-Werk diese Woche in New York. Zur Saisoneröffnung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte am Sonntag, dem 25. März 2018, wird die Fotoarbeit in der neuen Ausstellung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zu sehen sein.
Banksys rund 20 Meter breite Arbeit in New York ruft zur Freilassung der inhaftierten türkischen Künstlerin Zehra Dogan auf. Zehra Dogan wurde in der Türkei wegen eines Gemäldes inhaftiert, das die Zerstörung der mehrheitlich von Kurden bewohnten Stadt Nusaybin zeigt.

Die Ausstellung „Banksy’s Dismaland & Others – Fotografien von Barry Cawston“ spürt in sehr eindrücklichen Bildern dem Phänomen Banksy nach. Der britische Künstler Banksy ist ein Phantom, dessen Identität die Öffentlichkeit nicht kennt und der doch der größte Star der internationalen UrbanArt ist. Banksys Projekte „Dismaland“ und „Walled Off Hotel“ erreichten 2015 und 2017 die größte weltweite Resonanz aller Kunstprojekte. Erstmals werden die Banksy-Projekte durch die Fotografien von Barry Cawston im Zusammenhang präsentiert. Banksy schätzt diese Fotos so sehr, dass er sie in seinen eigenen Internetauftritt integriert hat. Barry Cawston ist damit zum „offiziellen“ Banksy-Fotografen geworden. Ein weiterer Bericht folgt. PM WKE