Nachtrag: Verkehrsunfall auf der A620 – Völklingen im Wandel
Litzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Nachtrag: Verkehrsunfall auf der A620

#Völklingen. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagabend (vergangene Woche) auf der A 620 Höhe der Ausfahrt Wehrden in Richtung Saarlouis. Nach eigenen Angaben fiel der Unfallverursacher in einen Sekundenschlaf. Hierbei kollidierte er mit einem weiteren PKW, was er jedoch nicht realisierte und fuhr weiter. Erst als er von dem Fahrzeugführer des geschädigten PKW nach Verlassen der Autobahn angesprochen wurde, realisierte er, was geschehen war. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher stand nicht unter Alkoholeinfluss.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


Anzeige:



Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen