Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Nachtrag: Polizeimeldungen vom 19.08.2018

Geldbeuteldiebstahl im Kaufland

Völklingen-Wehrden. Am 17.08.2018 wurde gegen 14:30 Uhr einer 84-jährigen Saarbrückerin während eines Einkaufs im Kaufland Wehrden von einem unbekannten Täter die Geldbörse entwendet. Diesen hatte die Dame in einer Stofftasche im Einkaufswagen liegen. In der Geldbörse befanden sich diverse Karten und ein geringer dreistelliger Geldbetrag.
Aufgrund mehrerer gleichgelagerter Fälle rät die Polizei Wertgegenstände nie unbeaufsichtigt mitzuführen.


Anzeige:


 

Betrunkener Rollerfahrer

Völklingen. Am frühen Samstagmorgen teilten Mitarbeiter von Saarstahl hiesiger Dienststelle mit, dass auf ihr Gelände ein unberechtigter Rollerfahrer aufgefahren sei. Der Rollerfahrer, ein 40-jähriger Franzose, konnte in der Folge durch Einsatzkräfte der Polizei Völklingen auf dem Saarstahlgelände festgestellt werde. Bei dem Fahrer, der zuvor den Roller auch im öffentlichen Verkehrsraum führte, konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Dem Rollerfahrer wurde in der Folge auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Franzose auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Den Mann erwarten jetzt Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Hausfriedensbruch.

 

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Völklingen. Am Samstagvormittag übersah eine 23-jährige Französin mit ihrem Pkw in der Danziger Straße beim Linksabbiegen auf den Hindenburgparkplatz den entgegenkommenden 29-jährigen Völklinger mit seinem Transporter. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Weiterhin wurde sowohl der 29-jährige Völklinger als auch der bei ihm im Fahrzeug befindliche 48-jährige türkische Staatsangehörige durch den Verkehrsunfall leicht verletzt.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Betäubungsmittelfund

A620 AS Klarenthal. Am Samstagabend rückte ein Kommando der Polizei Völklingen zu einem gemeldeten Pannen-Pkw auf die A 620 aus. Der dort festgestellte Pkw wurde zunächst von der A 620 entfernt. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der 32 Jahre alte Fahrzeugführer aus Frankreich nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin konnte er für den Pkw mit französischem Kennzeichen keinen gültigen Versicherungsnachweis erbringen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Zudem wurde während der Verkehrskontrolle bei dem 34-jährigen ebenfalls in Frankreich wohnenden Mitinsassen ein Joint festgestellt. Außerdem führte dieser diverse szenetypische Konsumutensilien mit sich.

Entsprechende Ermittlungsverfahren gegen die Beiden wurden eingeleitet.

 

 

Verkehrsunfallflucht mit Straßenverkehrsgefährdung

Völklingen-Geislautern. Am Sonntagmorgen gegen 00:40 Uhr wurde hiesiger Dienststelle eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. Demnach sei der Unfallverursacher vor der Sparkasse Geislautern aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit mit einem dort geparkten Fahrzeug kollidiert. Anschließend habe sich der Führer des unfallverursachenden Pkw mit Völklinger-Kreiskennzeichen von der Örtlichkeit entfernt.
Durch die aufnehmenden Beamten konnte an der Unfallörtlichkeit ein Kennzeichen, welches vermutlich vom Unfallverursacher stammte, aufgefunden werden. An der betreffenden Halteranschrift konnte dann ein massiv beschädigter Pkw festgestellt werden. Weiterhin konnte der 26-jährige Fahrzeugführer angetroffen werden. Der deutlich alkoholisierte Mann wurde nach durchgeführtem Atemalkoholtest zum Zwecke der Blutentnahme zur Polizei Völklingen verbracht.
Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung.

 

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen