Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalter AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalter

Mitgliederversammlung beim Kinderschutzbund Völklingen

#Völklingen. Der Deutsche Kinderschutzbund-Ortsverband Völklingen führte in seiner Geschäftsstelle seine diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen durch. Die Vorsitzende Gisela Rink blickte in ihrem Jahresbericht zurück auf ereignisreiche Jahre.

Seit der  Kinderschutzbund Völklingen die Geschäftsstelle in der Rathausstraße bezogen hat, sind die Aktivitäten stetig gestiegen. Der Spielenachmittag wird von vielen Kindern besucht und Erwachsene nutzen die Möglichkeit, beim Kinderschutzbund ihre Nöte vorzubringen und bitten um Hilfe und Ratschläge. Erziehungskompetenz wird in den Elternkursen „Starke Eltern – starke Kinder“ von Elke Schneider und Christine Jungblut vermittelt, oft werden diese Kurse in Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten angeboten. Jedes Jahr findet in den Sommerferien eine dreitägige Ferienfreizeit statt, die immer ausgebucht ist. In diesem Jahr fuhren die Kinder nach Berschweiler in die Biberburg. Auch beim Kinderfest am Weltkindertag ist der Kinderschutzbund mit dabei. Außerdem treffen sich zweimal wöchentlich Kinder in kleinen Lerngruppen, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern oder ihre Hausaufgaben zu erledigen. Hierbei werden die Kinder von ehrenamtlichen Kräften betreut, die sich intensiv und sehr engagiert dieser Aufgabe widmen. Seit zwei Jahren bietet Gernot Richter auch einmal im Monat eine Lesung an, was für die Kinder mit Migrationshintergrund eine besondere Bedeutung hat. Gisela Rink dankte allen, die sich im Kinderschutzbund einbringen, um die Lebensbedingungen für Kinder zu verbessern.


Anzeige:


Nach dem Kassen- und dem Kassenprüfbericht fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt. Die Vorsitzende Gisela Rink wurde einstimmig im Amt bestätigt. Stellvertreterin wurde Christine Jungblut, als Schatzmeister wurde Ralf Lambert wiedergewählt. Das Protokoll führt weiterhin Karin Redeker als Schriftführerin. Als Beisitzer arbeiten Gernot Richter, Heike Reichert und Ricarda Vitz mit. Mit einem Ausblick auf die vielfältige Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes Völklingen, der jetzt in seinen Räumlichkeiten auch das Projekt „Betreuter Umgang “ anbietet, beendete die Vorsitzende Gisela Rink die Mitgliederversammlung und dankte allen, die die Arbeit mittragen.  Der Deutsche Kinderschutzbund in Völklingen freut sich über weitere Mitglieder und ist dankbar für jede Spende, mit der die Arbeit unterstützt wird.

(PM Kinderschutzbund – G.Rink)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.