Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Ministerin Bachmann zu Besuch bei Völklinger Tafel

#Völklingen. Im Rahmen der Tafelaktion 2021 besuchte Sozialministerin Monika Bachmann am 27. Oktober die Tafel in Völklingen, um den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement zu danken.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Ebenfalls vor Ort waren neben Vertreterinnen und Vertretern von Partnerunternehmen auch Anne Fennel, Geschäftsführerin der Diakonie Saar sowie Bürgermeister Christof Sellen.

Im gemeinsamen Austausch betonte Ministerin Bachmann die große Bedeutung der Tafel als Institution, die durch das Ehrenamt getragen wird. Der Einsatz der Helferinnen und Helfer gehe weit über das Ausgeben von Lebensmitteln hinaus, sodass die Tafel für viele Bedürftige eine wichtige Anlaufstelle sei. Das Engagement und die Hilfsbereitschaft der Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen würdigte die Ministerin, indem sie ihnen 2.000 € für eine gemeinsame Unternehmung überreichte.



Werbeanzeige:


Sozialministerin Monika Bachmann (l.) und Bürgermeister Christof Sellen (2.v.l.) mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafel in Völklingen. (Quelle: Stadt Völklingen / Anne Bartelt)
Sozialministerin Monika Bachmann (l.) und Bürgermeister Christof Sellen (2.v.l.) mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Tafel in Völklingen. (Quelle: Stadt Völklingen / Anne Bartelt)

Auch Bürgermeister Sellen sprach den ehrenamtlich Engagierten seinen Dank aus: „Nur durch Ihren unermüdlichen Einsatz ist es möglich, die Tafel zu betreiben und dieses Versorgungsangebot für bedürftige Personen aufrechtzuerhalten. Dafür, dass Sie diese soziale Verantwortung übernehmen, gilt Ihnen mein Respekt und großer Dank. Einen besonderen Dank möchte ich auch an Unternehmen und Personen, die die Tafel mit Geld-, Sach- und Lebensmittelspenden unterstützen, aussprechen.“ PM Stadt

Diesen Beitrag teilen