Globus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VlklingenGlobusDRK AnzeigeDRK VlklingenDRK

Merkur Apotheke in Völklingen unterstützt Wohnungslosenarbeit der Diakonie: „Bedürftige in der Stadt unterstützen“

#Völklingen. Statt kleine Weihnachtspräsente an die Kundinnen und Kunden zu verschenken, unterstützt Claudia Berger von der Merkur Apotheke in Völklingen die Wohnungslosenarbeit der Diakonie Saar. Die Apothekerin übergab jetzt einen Scheck in Höhe von 600 Euro an Bereichsleiterin Sigrun Krack sowie die beiden Mitarbeitenden in der „Aufsuchenden Sozialen Arbeit“ in Völklingen, Sabrina Sofka-Hell und Andreas Meier.

Seniorenbetreuung

„Ich möchte Bedürftige in meiner Stadt unterstützen“, sagte Berger. Sie sehe den Bedarf täglich auf den Straßen in Völklingen. „Obdachlose haben keine Lobby, auch sie benötigen Medikamente oder andere lebensnotwendige Dinge.“ Krack bedankte sich für die großzügige Unterstützung: “Wir benötigen Spenden, um Einzelnen helfen zu können.“

BU: Claudia Berger (re) unterstützt Wohnungslose in Völklingen. Mit Sigrun Krack, Sabrina Sofka-Hell und Anreas Meier (v.re). Foto: Diakonie Saar/ Paulus
BU: Claudia Berger (re) unterstützt Wohnungslose in Völklingen. Mit Sigrun Krack, Sabrina Sofka-Hell und Anreas Meier (v.re). Foto: Diakonie Saar/ Paulus

So will Sofka-Hell jetzt warme Unterwäsche einkaufen und hat auch einen Klienten, der dringen übergroße Schuhe benötigt. Die gebe es nicht in einer Kleiderkammer. Sie und ihr Kollege besuchen Menschen ohne festen Wohnraum, dort wo sie leben. Sie bieten Unterstützung in der schwierigen Lebenssituation aber auch bei der weiteren Integration in die Gesellschaft an, etwa bei der Wohnungssuche. Im Jahr 2018 haben sie 149 Menschen betreut. PM Diakonie

Diesen Beitrag teilen