Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterLitzenburger AnzeigeLitzenburger MalerbetriebPlatzhalter

Marching Band Völklingen: Erstmals zu Gast in Wiesbaden

#Völklingen/#Wiesbaden. Am 15.02.2015 war die Marching Band des Fanfarencorps Völklingen 1955 e.V. zu Gast beim Fastnachtsumzug im hessischen Wiesbaden.  Los ging es um 13.11 Uhr am Elsässer Platz.

Die Marching-Band Völklingen des Fanfarencorps Völklingen 1955 e.V.
Die Marching-Band Völklingen des Fanfarencorps Völklingen 1955 e.V.

Von dort bahnte sich der Umzug seinen Weg durch die Innenstadt vorbei am Rathaus und an tausenden von Närrinnen und Narren am Straßenrand, knapp 400.000 Fastnachter waren wieder auf den Beinen. Als der Zug seine Fahrt beendet hatte, wurde in Wiesbaden noch lange weitergefeiert. In den Bars und Kneipen herrschte bis in die frühen Morgenstunden eine ausgelassene Fastnachtsstimmung.“, so steht es auf der Internetseite der Stadt Wiesbaden geschrieben. Über 200 gemeldete Gruppen standen am Aufstellungsort in den Startlöchern. Die Marching Band mit der Startnummer 169 war an diesem Tag erneut mit einem sehr hohen Maß an Motivation und Konzentration gerüstet für die neue Herausforderung. Ohne eine erwähnenswerte Pause wurde der Umzug an einem Stück, mit flottem Schritt zurückgelegt. Hier wurden u.a. neue Choreographien vorgestellt und Diverse neue Stücke präsentiert.

Zufälligerweise trafen die Jungs und Mädels der Marching Band noch alte befreundete Vereine. Einer sogar aus „der Nachbarschaft“. Nämlich die MuShoBa (Musik und Show Band) 1966 e.V. aus Königstein im Taunus. Diese waren auch das erste mal auf diesem Umzug. Nach der mehr als gelungenen Leistung ging es dann wieder zurück in die Heimat um sich selig und moralisch auf den alljährlichen Rosenmontagsumzug in Völklingen vorzubereiten.