Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Lorig kürt Völklinger Karnevalisten des Jahres 2017

#Völklingen. Oberbürgermeister Klaus Lorig hat bei einem Treffen aller Völklinger Karnevalsgesellschaften im Cafe Umwalzer im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Aktive der Völklinger Faasenacht ausgezeichnet. Geehrt wurden fünf KanevalistInnen, die sich um die Erhaltung und Förderung des heimatlichen Brauchtums verdient gemacht haben. Die Stadt Völklingen führt die Ehrung in jedem Jahr vor dem großen Finale der  Umzüge durch.Von der Völklinger Karnevalsgesellschaft „Die Kreisler“ wurde Bernhard Szczendzina zum Karnevalisten des Jahres ernannt. Er engagierte sich als Orgaleiter, Tänzer und ist bis heute bei den Stadtsoldaten aktiv.

Bei den Geislauterner Karnevalisten, der Karnevalsgesellschaft „Die Braddler“, begann Lisa-Marie Halfmann schon ganz früh ihre tänzerische Karriere. Von der Jugend- , Junioren bis zur Prinzengarde war sie dabei und war auch schon Solo-Tanzmarie.


Anzeige:


Bei den Beele`s engagierte sich Jürgen Bachelier im Männerballett, wo er mit seinem „Hüftschwung“ für Furore sorgte.  Darüber hinaus war er ab 2010 Bühnenbauleiter.

Lorig kürt Völklinger Karnevalisten des Jahres 2017 (Foto: Stadt VKL)
Lorig kürt Völklinger Karnevalisten des Jahres 2017 (Foto: Stadt VKL)

Von der Karnevalsgesellschaft „Hoch das Bein“ Luisenthal wurde Winfried Bardo zum Karnevalisten des Jahres gekürt. 2005 war er eines der Gründungsmitglieder. Als Bauchtänzerin, Kraftprotz oder Batettmäuschen kennen ihn die Zuschauer der Sitzungen.

Als fünfter Karnevalist des Jahres 2017 kürte Oberbürgermeister Klaus Lorig Roland Hajo von der Aktionsgemeinschaft Heidstock. Hajo war Gründungsmitglied des Vereins und ist von Anfang an Mitglied des Elferrates.

Lorig betonte in seiner Ansprache  die besondere Bedeutung von „herausragenden Persönlichkeiten“ in der Völklinger Faasenacht. Mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement seien diese Vorbilder für andere. Nur so könne die Völklinger Faasenacht das bunte Gesicht zur Schau tragen, das sie habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.