Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPlatzhalter Ihre Platzhalter

Kulturpreis für Musik des Regionalverbandes Saarbrücken 2021

Bis zum 1. September können Nominierungen eingereicht werden



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


#Regionalverband. Der Regionalverband Saarbrücken verleiht 2021 erneut den Kulturpreis für Musik, der im jährlichen Wechsel mit dem Kulturpreis für Kunst vergeben wird. Voraussetzung: Die Bewerberinnen und Bewerber müssen im Regionalverband Saarbrücken wohnhaft und künstlerisch tätig sein. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt erstmals auf dem Genre Chor. Das Motto lautet „Füreinander | Miteinander“.

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo: „Chöre brauchen einen öffentlichen Raum und Nähe, um Anteilnahme, Verbundenheit und Mitgefühl untereinander und gegenüber anderen zum Ausdruck zu bringen. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise werden diese Aspekte zum Kriterium des diesjährigen Kulturpreises. Wir suchen daher Chöre, die durch ihre Gesänge, Kompositionen oder Konzepte das Thema Miteinander | Füreinander zum Klingen bringen. Zudem sollten sie auf engagierte künstlerische Art und Weise in der Bevölkerung eine Resonanz der Zuversicht, Hoffnung und Solidarität erzeugen.“ Hiermit wird insbesondere Bezug genommen auf den Leitgedanken des Kulturpreises einer engagierten Kunst für die Region.



Werbeanzeige:


Mit dem Kulturpreis für Musik ist eine Zuwendung in Höhe von 4.000 Euro für Einzelpersonen oder 5.000 Euro für Künstlergruppen verbunden. Die Preisverleihung soll im Rahmen eines Festaktes im Saarbrücker Schloss erfolgen.

Vorschläge für Künstlerinnen und Künstler oder Musikgruppen können sowohl Städte und Gemeinden als auch Vereinigungen oder Bürgerinnen und Bürger des Regionalverbandes einreichen. Eine eigene Bewerbung ist ausgeschlossen. Neben einer Kurzbiographie der für die Auszeichnung vorgeschlagenen Einzelperson oder der Künstlergruppe inklusive Fotos, soll auch ihr bisheriges künstlerisches Schaffen durch ein Verzeichnis wichtiger Werke, Hinweise auf eine Internetseite, Konzerte, Auszeichnungen, Fotos, CD, DVD, Filmbeiträge und Publikationen kurz dokumentiert werden. Zudem muss die Umsetzung des Themas „Füreinander | Miteinander“ schriftlich begründet und eine Hörprobe beigefügt werden. Die eingereichten Bewerbungen bilden die Grundlage für die Bewertung einer Jury, die vom Regionalverband Saarbrücken berufen wird.

Die Bewerbungen oder Vorschläge müssen schriftlich in einer Bewerbungsmappe sowie zusätzlich in digitaler Form auf einer CD bis spätestens 1. September an folgende Postadresse eingereicht sein: Regionalverband Saarbrücken, Regionalentwicklung und Planung, Hannah Bernardy, Schlossplatz 1-15, 66119 Saarbrücken



Werbeanzeige:


Weitere Infos unter www.regionalverband.de/kulturpreis

PM RVSB

Diesen Beitrag teilen