AllInk ALL-INKL.COM PlatzhalterRechtsanwalt Rechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingen Platzhalter

Kontrollaktion Feuerwerksverkauf im Saarland: Weniger Beanstandungen als im Vorjahr

#Saarland. Genau 97 Supermärkte, Einzelhändler und sonstige Verkaufsstätten von Feuerwerksartikeln im Saarland sind zum Jahresende auf die Einhaltung von sprengstoffrechtlichen Vorgaben überprüft worden. Die Lagerbestimmungen standen dabei im Vordergrund der Schwerpunktaktion des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz.

Feuerwerk in der Silvesternacht (Foto: Hell)
Feuerwerk in der Silvesternacht (Foto: Hell)

Im Vergleich zu den Kontrollen des Vorjahres gab es dieses Mal deutlich weniger Beanstandungen. 2014 wurden bei 46 % der Kontrollen keine Mängel festgestellt. 2015 waren immerhin 59 % der überprüften Betriebe mängelfrei.
Die wesentlichen Beanstandungen: Lagerung der Feuerwerkskörper im direkten Umfeld von brennbaren Stoffen, nicht eingehaltener Sicherheitsabstand und fehlender Hinweis auf das Rauchverbot bzw. das Verbot zum Umgang mit offenem Feuer, aber auch fehlende Feuerlöscher.
Die Mängel wurden noch während der Kontrollen vor Ort beseitigt.


Anzeige:


Verbraucherschutzminister Reinhold Jost bilanziert: „Das Niveau und die Verteilung der Mängel zeigen, dass die Kontrollen der letzten Jahre eine grundsätzliche Verbesserung der Sicherheit beim Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen gebracht haben. Dennoch sind regelmäßige Kontrollen zum Schutz der Beschäftigten und der Kunden nach wie vor notwendig, um auf Risiken im Umgang mit Feuerwerk hinzuweisen. Vor diesem Hintergrund ist unseren Kontrolleuren ein großes Lob auszusprechen, dass in der hektischen Verkaufszeit die Sicherheit nicht vernachlässigt wird.“


Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Landesregierung des Saarlandes oder (eines) Ihrer Ministerien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.