Anzeigen: IhreLitzenburger Malerbetrieb
Kind im Linienbus von Mann belästigt - Polizei Völklingen sucht Zeugen des Vorfalls : Völklingen im Wandel
LudweilerNachrichtenStadtteile

Kind im Linienbus von Mann belästigt – Polizei Völklingen sucht Zeugen des Vorfalls

#Völklingen. Am Sonntag, den 17.12.2023, wurde ein ca. 12 Jahre alter Junge in der Zeit zwischen 12:40 Uhr und 12:50 Uhr im Bus der Linie 184 vom Bahnhof Völklingen zum Friedrich-Ebert-Platz in Ludweiler von einem bislang unbekannten Mann belästigt. Der Mann soll den Jungen mehrfach gefragt haben, ob er nicht mit ihm nach Hause kommen möchte. Eine aufmerksame Zeugin kam dem Jungen im Bus zur Hilfe und forderte den Mann vehement auf, den Jungen in Ruhe zu lassen. Zu weiteren Belästigungen kam es im Bus dann offenbar nicht mehr.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Eine Jugendliche vertraute der Zeugin nach Aussteigen aus dem Bus an, ebenfalls schon einmal von demselben Mann in gleicher Weise belästigt worden zu sein. Da der Vorfall mit zeitlichem Verzug an die Polizeiinspektion Völklingen herangetragen wurde, konnte keiner der Beteiligten mehr angetroffen werden. Die Polizeiinspektion Völklingen fordert daher Fahrgäste, die den Vorfall beobachtet haben, und Personen, die Hinweise zu den Identitäten der Beteiligten geben können, auf, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 165 cm bis 180 cm groß, schmale Statur, ca.

45 Jahre alt, humpelnder Gang, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent (vermutlich polnisch), zur Bekleidung ist nichts bekannt. PM PI VKL

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner