Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Kein „Schwein gehabt“: LKW erwischt Wildschreinrotte

#A620/#Völklingen. Am frühen Dienstagmorgen, 14.11.2017 gegen 03:10 Uhr, kollidierte ein Lkw mit einer Rotte Wildschweine auf der BAB 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Anschlussstelle Völklingen-Ost. An dem Lkw entstand Sachschaden. Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf kollidierten noch fünf weitere Fahrzeuge mit den Tieren. Die Tiere verendeten auf der Fahrbahn. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Für die Aufräum- und Bergungsarbeiten, welche wegen der erheblichen Verschmutzung durch eine Fachfirma durchgeführt werden musste, wurde die BAB 620 in diesem Bereich in Fahrtrichtung Saarbrücken für mehrere Stunden voll gesperrt. Dies führte zu erheblichen Verzögerungen im Berufsverkehr, was sich bis auf die Ausweichstrecken auswirkte und zu langen Verkehrsstaus führte. PM PI VKL


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.