Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Kein „Schwein gehabt“: LKW erwischt Wildschreinrotte

#A620/#Völklingen. Am frühen Dienstagmorgen, 14.11.2017 gegen 03:10 Uhr, kollidierte ein Lkw mit einer Rotte Wildschweine auf der BAB 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Anschlussstelle Völklingen-Ost. An dem Lkw entstand Sachschaden. Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf kollidierten noch fünf weitere Fahrzeuge mit den Tieren. Die Tiere verendeten auf der Fahrbahn. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Für die Aufräum- und Bergungsarbeiten, welche wegen der erheblichen Verschmutzung durch eine Fachfirma durchgeführt werden musste, wurde die BAB 620 in diesem Bereich in Fahrtrichtung Saarbrücken für mehrere Stunden voll gesperrt. Dies führte zu erheblichen Verzögerungen im Berufsverkehr, was sich bis auf die Ausweichstrecken auswirkte und zu langen Verkehrsstaus führte. PM PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen