Maler Maler Barth PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Junger deutscher Jazz auf Spitzenniveau: Das „Clara Haberkamp Trio“ spielt im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Völklinger Hütten Jazz 2016 – Freitag, 26. August 2016, 18 Uhr, Eintritt frei

#Völklingen. Zum Abschluss des „Völklinger Hütten Jazz 2016“ präsentiert das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Freitag, dem 26. August 2016, einen besonderen Höhepunkt. Mit der Wahlberlinerin Clara Haberkamp spielt eine der angesagtesten Musikerinnen des jungen deutschen Jazz im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Pianistin, Komponistin und Sängerin gewann unter anderem den „JazzBaltica Förderpreis“. Seit dem Debütalbum „Nicht rot, nicht weiß, nicht blau“ des „Clara Haberkamp Trios“ wird sie mit Lobeshymnen überschüttet.


Anzeige:


Das Konzert des „Clara Haberkamp Trios“ beginnt um 18 Uhr auf dem Zimmerplatz des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, am Bistro B 40. Der Eintritt ist frei.

Der „Völklinger Hütten Jazz“ ist eine Konzertreihe des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Herausragende Musiker aus der Großregion Saarland, Lothringen und Luxemburg, aus dem Südwesten Deutschlands sowie hochkarätige Gäste aus anderen Regionen spielen im UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Ein Schwerpunkt liegt auf dem jungen deutschen Jazz. Unter dem Motto „Young Lions“ präsentiert der „Völklinger Hütte Jazz 2016“ einige besonders ausdrucksstarke junge Jazzmusiker.

Zum „Völklinger Hütten Jazz 2016“ ist eine CD erschienen, auf der alle Musiker des diesjährigen Hütten Jazz vertreten sind. Zu den Konzerten ist ein Verkaufsstand am Zimmerplatz eingerichtet, an dem die CD zum Preis von 10 Euro gekauft werden kann. Im Sortiment des Verkaufstandes finden sich dann auch CDs früherer Hütten-Jazz-Jahrgänge, die zum Preis von 5 Euro erhältlich sind. PM WKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.