Anzeigen: IhreDRK Völklingen
Joachim Ickrath zeigt visionäre Kunst in Völklingen : Völklingen im Wandel
NachrichtenVeranstaltungenVölklingen

Joachim Ickrath zeigt visionäre Kunst in Völklingen

#Völklingen. Farbenfrohe Visionen erobern Völklingen: Die spannende Premiere der Ausstellung „Interaction of Color* – Eine Didaktik des Sehens“ steht bevor! Das Sternchen im Titel des Kunst-Events weist darauf hin, dass dieser in Anlehnung an einen Buchtitel von Josef Albers gewählt wurde. In der Ausstellung, die gemeinsam vom Verein KulturGut, der VHS Völklingen und dem Citymanagement organisiert wird, werden vom 4. April bis zum 23. Mai 2024 die eindrucksvollen Werke des bekannten Völklinger Künstlers Joachim Ickrath präsentiert. Sein Schaffen, das sich durch eine tiefe und differenzierte Auseinandersetzung mit Farben und Linien auszeichnet, verspricht, zahlreiche Kunstbegeisterte und Entdecker anzuziehen. Eine Premiere in Völklingen: Erstmals wird eine Ausstellung von drei Kooperationspartnern simultan an zwei Standorten präsentiert. Joachim Ickrath sagt: „Jedes meiner Werke in der Ausstellung ist ein Schritt auf der Suche nach dem, was jenseits unserer gewohnten Wahrnehmung liegt. Es ist eine Einladung, die Welt anders zu sehen – farbenreicher, tiefer und bewusster. Meine Ausstellung „Interaction of Color* – Eine Didaktik des Sehens“ ist ein Tor zu dieser neuen Sichtweise.”



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


Die Vernissage findet am 4. April um 17 Uhr statt, beginnend in den Räumlichkeiten der VHS im Alten Rathaus. Die Begrüßung im Alten Rathaus übernimmt Jenny Ungericht, Direktorin der VHS. Oberbürgermeisterin Christiane Blatt wird ein einladendes Grußwort an die Gäste richten. Die künstlerische Reise wird mit einem kurzen Fußweg zum zweiten Ausstellungsort, dem City-Büro in der Rathausstraße 26, fortgesetzt. Nach einer Begrüßung durch Citymanagerin Karin Telke gibt Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte a. D., in seiner Laudatio einen tieferen Einblick in das Schaffen von Joachim Ickrath.

Die Vernissage verspricht nicht nur eine visuelle Reise durch das Spektrum der Farben, sondern auch die Möglichkeit, in direkten Austausch mit dem Künstler zu treten. Ein anschließendes Get-together mit MASTERWEIN bietet die ideale Gelegenheit für anregende Diskussionen und persönliche Begegnungen in angenehmer Atmosphäre.

„Interaction of Color* – Eine Didaktik des Sehens“ ist nicht nur eine Ausstellung, sondern ein Zeugnis der lebendigen kulturellen Landschaft Völklingens. Die Kooperation des Vereins KulturGut, der VHS Völklingen und des Citymanagements Völklingen hebt den gemeinsamen Wunsch hervor, Kunst und Kultur für alle zugänglich zu machen.

Am Freitag, 12. April um 18 Uhr lädt die VHS Völklingen im Alten Rathaus zum Künstlergespräch mit Kunstreferentin Traudel Bennoit und Joachim Ickrath ein. An das Gespräch schließt sich ein Rundgang durch die Ausstellung im Alten Rathaus an.

Für Kunstliebhaber und diejenigen, die es noch werden wollen, bietet die neue Kunst-Ausstellung in Völklingen eine inspirierende Möglichkeit, die Welt durch eine andere Linse zu betrachten und sich von der Kraft der Farben verzaubern zu lassen.

Kunst im Entstehen: Joachim Ickrath in seinem Atelier. Quellenangabe: Joachim Ickrath

Auf einen Blick:

Kunst-Ausstellung „Interaction of Color* – Eine Didaktik des Sehens“

Ausstellender Künstler: Joachim Ickrath

Vernissage: 4. April 2024, 17 Uhr bei der VHS im Alten Rathaus Völklingen, Fortsetzung gegen 17:30 Uhr in den Räumen des City-Managements

Finissage: 23. Mai 2024

Künstlergespräch: 12. April, 18 Uhr im Alten Rathaus mit Kunstreferentin Traudel Bennoit und Joachim Ickrath

Ausstellungsorte: Altes Rathaus Völklingen und City-Büro in der Rathausstraße 26 in Völklingen

Öffnungszeiten der Ausstellung im City-Büro: donnerstags von 11 Uhr bis 15 Uhr und freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr

Veranstalter: KULTURGUT e. V., VHS Völklingen und Citymanagement Völklingen

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich einfach für unser tägliches Nachrichten-Update ein und verpassen Sie nichts! Kostenlos und unverbindlich - Einfach per Mail!

Wir senden keinen Spam! Unser Newsletter kann Werbung enthalten!
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner