Platzhalter Ihre PlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Innenminister Bouillon unterstützt Kitas mit Luftreinigungsgeräten

#Saarland. Bei einem Treffen mit der Landesvorsitzenden der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) Saarland, Birgit Jenni, hat Innenminister Klaus Bouillon zugesichert, sich für die Ausstattung kommunaler Kitas mit mobilen Luftreinigungsgeräten einzusetzen.



Werbeanzeige:
Seniorenbetreuung


„Gerade das Personal in den Kindergärten und Kindertagesstätten ist tagtäglich einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt“, Minister Bouillon. „Um eine weitere Verbesserung im Bereich des Gesundheitsschutzes in den Kitas zu erreichen, setze ich mich dafür ein, das Programm für die Schulen zu erweitern und auch Kitas mit Luftreinigungsgeräten ausstatten zu können.“

Hierfür werden 3 Mio. Euro aus Bedarfszuweisungen angesetzt, die aus dem Programm für die Ausstattung mit Luftreinigungsgeräten von Schulen stammen. Das Innenministerium hatte Ende Oktober 2020 die saarländischen Kommunen als Träger der Schulen bei baulichen Veränderungen für ein gutes Lüftungskonzept unterstützt und für die Beschaffung von Lüftungsgeräte 4 Mio. Euro zur Verfügung gestellt.



Werbeanzeige:


„Des Weiteren mache ich mich für die Unterstützung der Kitas freier Träger stark, so dass auch diese mit entsprechenden Geräten ausgestattet werden können“, erklärt der Innenminister, der eine entsprechende Unterstützung der freien Einrichtungen in den Ministerrat einbringen wird.

Der Innenminister setzt sich dafür ein, dass in einem ersten Schritt hierfür 1,5 Mio. Euro bereitgestellt werden.

Minister Bouillon: „Die Vorgespräche auf vielen Ebenen – auch mit dem Ministerpräsidenten, der dieses Vorhaben unterstützt, und dem Finanzminister – stimmen mich optimistisch, so dass ich davon ausgehe, dass im Interesse unserer Kinder auch der Ministerrat dem Unterfangen zustimmen wird.“



Werbeanzeige:


PM Land

Diesen Beitrag teilen