AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Innenminister Bouillon bestellt 14 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im POD

#Saarland. Innenminister Klaus Bouillon hat am Donnerstag 14 neue Hilfspolizeibeamtinnen und –beamten eingestellt. Insgesamt unterstützen somit 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeilichen Ordnungsdienstes (POD) die saarländische Polizei bei vielfältigen Aufgaben.
„Mit Hilfe der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des POD sorgen für eine  Entlastung der Vollzugspolizei in unseres Landes und stärken somit die Polizeipräsenz in der Fläche“, sagte der Minister bei einer Feierstunde.
Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden nach erfolgreichem Durchlauf eines behördeninternen Qualifizierungslehrganges (März bis Juni 2018)
zur Hilfspolizeibeamtin bzw. zum Hilfspolizeibeamten nach § 84 des Saarländischen Polizeigesetzes bestellt

Folgende Kenntnisse wurden ihnen dabei vermittelt:


Anzeige:


– Staats- und Verfassungsrecht
– Polizeirecht (inkl. Jedermannsrecht)
– Verkehrsrecht
– Aufenthaltsrecht
– Straf-/ Ordnungswidrigkeitsrecht
– Arbeitsrecht/TV-L
– Organisations- und Dienstkunde (z. B. Praxiskunde, Verhaltens- und Einsatztraining, Geschwindigkeitsüberwachung an technischem Gerät)

Zum Hintergrund:
Die PODlerinnen und PODler werden in den Bereichen Objektschutz (insbesondere im Zusammenhang mit der Bestreifung von Flüchtlingsunterkünften und sonstigen Objekten, die mit Schutzmaßnahmen belegt sind sowie im Zusammenhang mit der Übernahme von Sicherungsaufgaben an polizeilichen Liegenschaften und den Gebäuden des Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport), in der technischen Verkehrsüberwachung, im Zusammenhang mit der Unterstützung im Rahmen von Abschiebe-/Rückführungsmaßnahmen (Schwerpunkt: Einsatz als Fahrer) sowie bei sog. Sofortlagen (Unterstützungsleistungen z. B. bei polizeilichen Absperrmaßnahmen, Suchmaßnahmen nach Vermissten) durch den polizeilichen Ordnungsdienst entlastet und unterstützt.
Außerdem wird der POD bei der geplanten Videoüberwachung in der Saarbrücker Innenstadt unterstützend tätig sein, in dem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Führungs- und Lagezentrale die Aufnahmen sichten und bewerten. PM Land

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen