Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterSchiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalter

Guter Start für „Völklingen lebt gesund!“

#Völklingen. Das Großprojekt „Völklingen lebt gesund!“ der Völklinger VHS ist gut ins neue Jahr gestartet. Bisher sind mehr als 600 Veranstaltungen gemeldet, die von 68 Projektpartnern angeboten werden. „Das Ganze ist ein Marktplatz der Gesundheitsförderung und Prävention“, sagt der Leiter und VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner. Und Oberbürgermeisterin Christiane Blatt weist auf die zahlreichen neuen Angebote bei diesem „Völklinger Aktivprojekt“ hin.

Auch Kitas und Schulen machen mit: So wird das Projekt „Tai Chi in Schulen und Kitas“ weitergeführt. Im Rahmen dieses Projektes werden Erzieherinnen/Erzieher und Lehrerinnen/Lehrer in einfachen Übungen des Tai Chi und Qi Gong geschult. Die Übungen können dann im Unterricht oder in den Pausen mit den Schülern durchgeführt werden.

Die Zahnärztin Sabine Schäfer besucht wieder mehrere Schulen zur Gruppenprophylaxe gegen Zahnerkrankungen. Fahrten von Schulen ins Backhaus nach Lauterbach stehen ebenso auf dem Programmplan. Die Kita Neues Rathaus führt das Projekt „Raufen nach Regeln“ weiter. Und der Völklinger Künstler Horst Reinsdorf führt in der Grundschule Haydnstraße das Projekt „Gesund und bunt“ durch. Die Kinder zeichnen ihr Lieblingsgemüse und Obst und lassen diese zu Hauptdarstellern einer Geschichte werden. Natürlich wird gemalt, gekocht und die gesunden Lebensmittel und Speisen auch gegessen.

Auch Bestandteil der Kampagne: die  LCV-Walking-Gruppe Foto:VHS
Auch Bestandteil der Kampagne: die LCV-Walking-Gruppe
Foto:VHS

Von der VHS gibt es gesunde Rezepte aus der Küche, und die Leiterin der Stadtbibliothek Bianca Schmitt steuert monatlich Buchtipps zum Thema „Gesundes Leben“ bei. Völklinger Ärzte sind mit verschiedenen Infoflyern aktiv und Völklinger Apotheken führen mehrere Infoveranstaltungen in ihren Räumlichkeiten durch.

Die offenen Angebote und Projekte von Völklinger Fitnessstudios wurden mit ins Programm genommen. Mehrere Veranstalter bieten Seminare gegen Stress an. Vorträge zum Burn-Out organisiert die Volkshochschule.

Viele Vereine sind mit dabei: Die Baskets98 bieten Termine für die Minibaskets an und der TTC Lauterbach die Minimeisterschaften im Tischtennis. Der LC Völklingen lädt zu verschiedenen Lauftreffs ein und der TV Völklingen neben weiteren  Veranstaltungen zum Eltern-Kind-Turnen. Natürlich ist der Saarwaldverein mit dabei, unter anderem mit einer gemeinsamen Wanderung mit den Kids der Kita „Kunterbunt“ im Neuen Rathaus.

Auf der Website www.voelklingen-lebt-gesund.de können Besucher in den Angeboten stöbern und die passende Aktion für sich finden. Die VHS hält auch die aktuelle Broschüre „Mitmachaktionen bis August 2019“ bereit, die man gerne anfordern kann: Tel. 0898/132597.

Vereine und andere Veranstalter können ihre Veranstaltungen über das gesamte Jahr melden. Projektideen und experimentelle Aktionen sind herzlich willkommen. Die Veranstaltungen werden von der Lenkungsgruppe begutachtet und tagesaktuell auf der Website eingestellt. Die VHS hilft bei den Werbemaßnahmen.

Verschiedene Projekte werden über eingeworbene Sponsorengelder unterstützt, so die Jugendverkehrsschule Völklingen und Aktionen in Kitas und Schulen. Die Zahlen der vergangenen Jahre zeigen, dass die Angebote gut genutzt werden. PM Stadt VKL