Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Grüne: Regionalverband soll Zusammenlegung von Waffenbehörden prüfen

#Regionalverband_Saarbrücken. Die Grüne Fraktion im Regionalverband hat eine Anfrage bezüglich einer Zusammenlegung der Waffenbehörden gestellt. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Manfred Jost:

„Im Saarland gibt es insgesamt neun Waffenbehörden: eine in jedem Landkreis und darüber hinaus in den Städten St. Ingbert, Völklingen und Saarbrücken. Innerhalb des Regionalverbands Saarbrücken sind damit drei Behörden mit dem Waffenrecht befasst und müssen immer komplizierter werdende rechtliche Vorschriften anwenden. Wir Grüne fordern, zumindest diese drei Behörden beim Regionalverband zusammenzufassen. So können Kompetenzen gebündelt und die Effizienz gesteigert werden.


Anzeige:


Aus diesem Grund haben wir nun eine Anfrage an die Verwaltung im Schloss gestellt. Sie muss darlegen, welcher Mehraufwand zu erwarten ist, wenn der Regionalverband die Aufgaben der Waffenbehörden der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Stadt Völklingen übernimmt. Außerdem muss Regionalverbandsdirektor Gillo erläutern, wieso er sich gegen eine Zentralisierung beim Land sperrt. Für ein Bundesland mit weniger Einwohnern als zum Beispiel die Stadt Köln sollte eine gut ausgestattete zentrale Verwaltungsstelle ausreichend sein. Daher halten wir mittelfristig eine Zentralisierung auf Landesebene für sinnvoll.“

Quelle: Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Grünen im Regionalverband SB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.