Glätteunfall zwischen Ludweiler und Lauterbach – Völklingen im Wandel
Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Glätteunfall zwischen Ludweiler und Lauterbach

#Völklingen-#Ludweiler. Am Freitagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 165 zwischen Ludweiler und Lauterbach. Eine 26-Jährige aus Völklingen kam auf der schneeglatten Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab und kollidierte frontal mit der Schutzplanke. Im weiteren Verlauf kollidierte die Völklingerin frontal mit einem entgegenkommenden VW Beatle eines 26-Jährigen aus Völklingen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurden die Unfallbeteiligten bereits von Ersthelfern versorgt. Der Rettungsdienst übernahm zusammen mit der Feuerwehr die medizinische Betreuung der Verletzten.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die 26-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihre 2-jährige Tochter und der 26-jährige Unfallgegner kamen leichtverletzt in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, schaltete die PKW stromlos und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Nach Eintreffen des Abschleppdienstes wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte einrücken. Für Räumungsarbeiten wurde die Strecke zwei Stunden gesperrt. Red./PM PI VKL


Anzeige:


Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen