Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterAllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalter

„Generation Pop!“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte: Pop-Stammtisch wird fortgeführt

#Völklingen. Die Ausstellung „Generation Pop!“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte endet am Sonntag, den 15. Juni 2014. Der „Pop-Stammtisch“, der sich im November 2013 in „Generation Pop!“ gegründet hat, wird aber auch nach dem Ende der Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte fortgeführt werden. Akteure der saarländischen Kulturszene werden sich weiterhin regelmäßig treffen, um zu besprechen, wie die saarländische Pop-Kultur gefördert werden kann.

Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Foto: A.Hell
Ausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Foto: A.Hell

Seit November 2013 haben sich die führenden Pop-Experten in regelmäßigen Abständen zum Pop-Stammtisch getroffen. Intensiv diskutiert wird zurzeit die Zukunftsvision „Popland Saarland“, die Peter Meyer, Leiter der SR-Kommunikation und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats zu „Generation Pop!“, in der Ringvorlesung und im Katalogbuch zur Ausstellung vorgestellt hat. Popkultur soll demnach das Saarland in seiner wirtschaftlichen Entwicklung unterstützen und mithelfen, junge Kreative im Land zu halten oder ins Saarland zu locken. Zurzeit erarbeiten die Pop-Experten ein Konzept für das Popland Saarland.


Anzeige:


Electro Magnetic 2013 - Foto: A.Hell
Auch das Festival Electro Magnetic ist im Weltkulturerbe inzwischen Zuhause, hier ein Foto aus 2013 – Foto: A.Hell

„Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte wird auch weiterhin Pop-Kultur auf Spitzenniveau anbieten. Die Ausstellungsfläche der „UrbanArt Biennale® 2015“ wird vergrößert und auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit „4 plus 1 Konzerte“ für „Electro-Magnetic“ werden wir fortsetzen. Beide Pop-Formate haben für überregionale und sogar internationale Aufmerksamkeit gesorgt. Sollte der politische Wille für ein „Popland Saarland“ vorhanden sein, sind wir gerne bereit, diesen Prozess intensiv zu unterstützen“, sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

Generation Pop!... hear me, feel me, love me! Photo:(c) Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Wolfgang Klauke
Generation Pop!… hear me, feel me, love me!
Photo:(c) Weltkulturerbe Völklinger Hütte /
Wolfgang Klauke

„Generation Pop! … hear me, feel me, love me!“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das bedeutendste Ausstellungsprojekt unserer Gegenwart zum Phänomen Pop. Sieben Themenräume zur Pop-Kultur der 50er, 60er oder 70er-Jahre bis hin zum 21. Jahrhundert machen das Lebensgefühl der Generation Pop erlebbar, die durch Musik und Pop-Kultur geprägt wurde. Zu den Exponaten zählen Sehnsuchtsobjekte wie Signature-Gitarren von Eric Clapton oder den Rolling Stones, ein verspiegeltes Bühnenklavier von Elton John oder ein Bühnenanzug von Michael Jackson. Alltagsgegenstände der Pop-Kultur wie Mode, Möbel, Autos oder die Kultur der Jukebox lassen das Lebensgefühl der verschiedenen Jahrzehnte lebendig werden. (PM WKE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.