AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

Garantierter Job nach Ausbildung

St.Wendel/ Völklingen. Nichts ist schlimmer für Auszubildende als nach erfolgreichem Abschluss ihrer Prüfungen auf der Straße zu stehen. Für den jetzt beginnenden Ausbildungsjahrgang mit rund 250 jungen Menschen verpflichten sich die Globus SB-Warenhäuser freiwillig ihren Lehrlingen einen unbefristeten Arbeitsplatz zu garantieren. Im Völklinger SB-Warenhaus sind insgesamt 11 Azubis im Einsatz, 4 davon sind erst gestartet.

Die neuen Auszubildenden von Globus Völklingen
Die neuen Auszubildenden von Globus Völklingen – Foto: Globus VKL

Für die 4 Neulinge im Globus Markt Völklingen war der erste Tag sehr aufregend. Es gab einen Überblick über die Ausbildungsbereiche, sie erhielten ihre Arbeitsbekleidung und zahlreiche neue Kollegen wurde ihnen vorgestellt. Um es ihnen leichter zu machen, stehen die älteren Jahrgänge als Paten zur Seite.


Anzeige:


Bei den insgesamt rund 250 Globus Auszubildenden tritt in diesem Jahr eine Neuerung in Kraft: Die Globus Märkte garantieren ihnen, dass gute bis sehr gute Azubis nach Ende der Lehrzeit einen festen Arbeitsplatz erhalten. Ausschlaggebend sind schulische und betriebliche Wertungen sowie die Prüfungsleistungen. Weil sich ein Auszubildender auch oftmals erst im Laufe der Lehrjahre entwickelt, zählt das letzte Jahre sogar mehr. Für die Einzelhandels- und Bürokaufleute, Fachverkäufer und Köche bedeutet das Sicherheit für die Zukunft und ein Ansporn sich an ihrem Ausbildungsplatz stärker einzubringen.

Nicole Rodenbüsch, Ausbildungsverantwortliche bei Globus, kennt die Wünsche und Träume der Jugendlichen genau. Neben Sicherheit stehen Abwechslung, Umgang mit Menschen und Karrierechancen ganz vorn auf der Wunschliste. Deshalb initiiert die erfahrene Ausbilderin auch übergreifende kulturelle Workshops, Projektarbeit und Besuche bei Lieferanten: „Langweilig wird es unseren Auszubildenden garantiert nicht! Sie lernen verschiedene Abteilungen kennen und leiten gemeinsam mit ihren Kollegen eigene Projekte und Kundenaktionen.“

Rund 800 junge Menschen lernen jedes Jahr bei Globus ganz unterschiedliche Berufe. Vom Auszubildenden für die Gastronomie bis zum Trainee mit Universitätsabschluss bietet das Einzelhandelsunternehmen viele Einstiegsmöglichkeiten und interne Weiterbildungen. So gibt es auch Geschäftsleiter, die als Auszubildende begonnen haben und sich immer wieder durch Interesse an Neuem und durch Förderung weiterentwickelt haben. In 2010 führte Globus bereits ein dreijähriges Programm für Abiturienten ein, die gleichzeitig den Abschluss von Einzelhandelskaufmann und Handelsfachwirt erlangen können. Als eines der wenigen Unternehmen bietet Globus jungen Müttern oder Vätern eine Ausbildung in Teilzeit an, auch ohne eine Verlängerung der Lehrzeit.

Bewerbungen für den Ausbildungsjahrgang im Globus Völklingen 2014-2016 werden schon jetzt entgegengenommen, es ist auch noch eine offene Stelle im Bereich Metzgerei dieses Jahr vorhanden. Informationen gibt es unter: http://www.globus.de/de_de/unternehmen/karriere/offene-stellen/ausbildung/ oder im SB-Warenhaus zu erfragen bei Frau Anke Antony Bereich Personal/Sekretariat 06898/2008-105; a.antony@globus.net.

 

Über Globus:

1828 im saarländischen St. Wendel gegründet, feiert das Unternehmen Globus in diesem Jahr bereits seinen 185. Geburtstag.

Das Familienunternehmen ist konzernunabhängig und eines der führenden Handelsunternehmen in Deutschland. Zur Globus Gruppe gehören im Inland 46 SB-Warenhäuser(www.globus.de), zwei Globus Drive-Stationen, 78 Baumärkte und neun Elektrofachmärkte. In Tschechien, Russland und Luxemburg sind weitere 23 Standorte angesiedelt.

Globus beschäftigt insgesamt 32.500 Mitarbeiter, davon sind 94 Prozent sozialversicherungspflichtige Voll- und Teilzeitkräfte. Seit 2008 tragen die SB-Warenhäuser in Deutschland für ihre mitarbeiter-orientierte Personalpolitik das Zertifikat „berufundfamilie“.

(PM Globus VKL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.