Petra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VlklingenGlobus

Freifläche an Versöhnungskirche soll neu gestaltet werden – Bürgerversammlung am 28. Februar

#Völklingen. Die Stadt Völklingen wird im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ den Platz zwischen der Poststraße und der Versöhnungskirche neu gestalten. Ziel ist die Aufwertung des Gesamtbereiches  im Quartiers der Nördlichen Innenstadt. Eine Bürgerversammlung dazu findet am 28. Februar statt.Nach der bereits erfolgten Gestaltung des „Platzes der Versöhnung“ an der Moltkestraße sowie der Einrichtung eines Nachbarschaftsgartens im ehemaligen Pfarrgarten soll es in einem nächsten Schritt um die Neugestaltung der Freifläche an der Poststraße gehen, die durch den Abriss des Martin-Luther-Hauses an der Versöhnungskirche entstanden ist. Sowohl für diesen Bereich als auch für die Kirchenzufahrt und den Kinderspielplatz ist eine Neustrukturierung geplant, um den Platz für die Bevölkerung zu öffnen und zu einer nutzbaren Freifläche für das Wohnquartier auszubauen.

Im nächsten Schritt geht es dar um die Neugestaltung der Freifläche an der Poststraße gehen, die durch den Abriss des Martin-Luther-Hauses an der Versöhnungskirche entstanden ist. Sowohl für diesen Bereich als auch für die Kirchenzufahrt und den Kinderspielplatz ist eine Neustrukturierung geplant, um den Platz für die Bevölkerung zu öffnen und zu einer nutzbaren Freifläche für das Wohnquartier auszubauen.
Im nächsten Schritt geht es dar um die Neugestaltung der Freifläche an der Poststraße gehen, die durch den Abriss des Martin-Luther-Hauses an der Versöhnungskirche entstanden ist. Sowohl für diesen Bereich als auch für die Kirchenzufahrt und den Kinderspielplatz ist eine Neustrukturierung geplant, um den Platz für die Bevölkerung zu öffnen und zu einer nutzbaren Freifläche für das Wohnquartier auszubauen.

Nach einer ersten Bürgerversammlung zum Projekt im vergangenen September wird nun eine Vorentwurfsplanung durch das beauftragte Büro HDK Dutt + Kist GmbH aus Saarbrücken präsentiert und diskutiert werden. In diese Entwurfsplanung sind Ideen, aber auch Bedenken von Bürgerinnen und Bürgern eingeflossen, wie sie in der Bürgerversammlung im letzten September geäußert worden waren.

Zu der aktuellen Bürgerversammlung sind alle interessierten Bürger am 28. Februar  um 18 Uhr in die Sakristei der Versöhnungskirche eingeladen.

Wer mehr über das Projekt wissen will, kann sich bei der Stadtteilmanagerin Doreen Fischer telefonisch (06898 13 2462) oder per E-Mail (doreen.fischer@voelklingen.de) melden.
PM Stadt