Schiestel Rollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Feuerwehrgerätehaus Geislautern: Richtfest gefeiert

#Geislautern. Im Beisein von Oberbürgermeister Klaus Lorig wurde jetzt im Kirchenfeld 5 im Stadtteil Geislautern Richtfest gefeiert zum neuen Feuerwehrgerätehaus. Der Völklinger Rathauschef bezeichnete dabei den Gebäudeneubau als wichtigen Mosaikstein für eine moderne Ausstattung der Völklinger Feuerwehr. „Mit dieser Maßnahme kommen wir unser Verpflichtung nach, unsere Feuerwehr so auszustatten, dass sie ihrer wichtigen Funktion für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft gerecht werden kann“, erklärte der Völklinger Oberbürgermeister.

Der Spatenstich zu dem Neubau war Anfang April dieses Jahres erfolgt. Die beauftragte hat seither unter Einhaltung aller zeitlichen Vorgaben den Rohbau fertiggestellt. Der beauftragte Zimmereibetrieb konnte in wenigen Arbeitstagen die beiden Hauptdächer des Sozialtraktes und der Fahrzeughalle regensicher fertigstellen. In den nächsten Tagen werden die Dacharbeiten abgeschlossen sein.


Anzeige:


Richtfest am neuen Gerätehaus der Feuerwehr in Geislautern (Foto: Freiwillige Feuerwehr Völklingen)
Richtfest am neuen Gerätehaus der Feuerwehr in Geislautern (Foto: Freiwillige Feuerwehr Völklingen)

Die Gebäudeleittechnik, die Brandschutztüren und die Einfriedungsarbeiten sind ebenso beauftragt wie die Fenster, Aussentüren und Sektionaltore, die teilweise bereits eingebaut werden konnten. Damit ist die Gebäudehülle vor Wintereinbruch geschlossen, und im Inneren können die technischen Gewerke wie Heizung, Sanitär und Elektro begonnen werden.

In den nächsten Monaten entsteht im Kirchenfeld 5 eine Fahrzeughalle, ein Verbindungstrakt und ein Funktionsgebäude. Insgesamt stehen der Wehr dann dort rund 600 Quadratmeter  Fläche zur Verfügung. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro, wovon bisher 815.000 € beauftragt und rund 550.000 € bereits verbaut wurden.

Die Bauzeit wurde mit zwei Jahren ab Baubeginn angegeben. Somit ist mit einem Bezug des neuen Feuerwehrgerätehauses im April 2018 zu rechnen. PM Stadt VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.