Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

„FARBENTANZ AUF DEM WASSER“ EBRU-Malerei im interkulturellen Dialog

#Völklingen. Der Violen Frauen- und Kulturverein e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Stadtteilprojekt „Zu Hause in Molschd“ und den AWO Seniorenzentren Haus Daarle und Johanna-Kirchner-Haus Saarbrücken ein Projekt zur Förderung des interkulturellen Dialogs. Ziel ist es evtl. bestehende Vorurteile durch das gemeinsame Malen abzubauen, die eigene Kreativität neu zu entdecken und damit auch die Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Mit diesem Malkurs möchten wir Senioren/innen verschiedenen Alters, mit und ohne gesundheitlichen Einschränkungen und Menschen verschiedener Herkunft und Glaubensrichtungen die Möglichkeit zum interkulturellen Dialog geben. Die Farben und Werkzeuge bestehen aus natürlichen Materialien. Die EBRU-Malkunst ist eine ganz besondere Art des Marmorierens auf speziellem Wasser, wo durch Tropftechnik und Verzieren mit verschiedenen Arbeitsmaterialien einzigartige Bilder entstehen. Hierdurch wird auch eine meditative Wirkung hervorgezeigt. Beginn ist Montag, den 16. Oktober 2017 mit noch 3 weiteren Terminen.  Das Projekt findet im Johanna-Kirchner-Haus, Trifelsstraße 25 in 66113 Saarbrücken statt und ist barrierefrei. Die Teilnahme ist kostenlos. Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.  Nähere Informationen bekommen Sie bei Frau Ülgü (Violen e.V.) unter 0176/5794 7694 oder bei Frau Hohlfeld-Heinrich (AWO ZuHause) unter 0681/99 101 66.


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.