Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Einbruch in Wohnhaus von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in Püttlingen

#Saarbrücken. Gestern (08.11.2017), in der Zeit zwischen 17:00 und 20:10 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Anwesen von Ministerpräsidentin (MP’in) Annegret Kramp–Karrenbauer in Püttlingen ein. Zur Tatzeit hielt sich niemand im Tatobjekt auf. Nach ersten Erkenntnissen wurden ein geringer Bargeldbetrag sowie Schmuckgegenstände entwendet.


Anzeige:


Ersten Ermittlungen zufolge entdeckte ein Sohn der MP’in beim Nachhause kommen gegen 20:10 Uhr die Tat. Der oder die Täter verschafften sich offensichtlich über ein aufgebrochenes Fenster Zugang ins Hausinnere und durchwühlten mehrere Räume. Nach einer Grobdurchsicht dürfte ein geringer Bargeldbetrag als auch Schmuckgegenstände entwendet worden sein.

Die Spurensicherung am Tatort ist abgeschlossen, das Dezernat Wohnungseinbruch hat die Ermittlungen übernommen. Ebenfalls in die Ermittlungen eingebunden ist die Staatsschutzabteilung des Landespolizeipräsidiums (LPP).

Die Polizei bittet Zeugen, die im fraglichen Zeitraum in Püttlingen, Wohngebiet Am Heidknüppel, verdächtige Wahrnehmungen (Personen, Fahrzeuge etc.) gemacht haben, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0681 – 9622133 zu melden. PM Polizei des Saarlandes/Archivfoto

Ein Gedanke zu „Einbruch in Wohnhaus von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in Püttlingen

  • 9. November 2017 um 11:24
    Permalink

    Bei mir ist vor fast genau 2 Jahren auch Abends zwischen 18 und 20.30 eingebrochen worden Der Bargelbetrag ist zu verkraften aber allein die Tatsache das jemand in deiner Wohnung War ist schlimm .Ich befinde mich seitdem in Psychologischer Behandlung .Nach 3 Monaten bekam ich nen Bescheid von deren Staatsanwaltschaft das das Verfahren eingestellt wurde Täter konnte nicht ermittelt werden .Ich drücke dir Familie die Daumen das die Täter gefunden werden .✊

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.