Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Diakonie Saar Völklingen: Sommerferienprogramm für Kinder

#Völklingen. Die Diakonie Saar in der Nördlichen Innenstadt Völklingen bietet für Kinder und Jugendliche in der ersten Hälfte der Sommerferien ein Freizeitprogramm an.  Die Jugendmigrationsdienste im Quartier (JMD-iQ) haben gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus ein abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt.

Seniorenbetreuung

Am Montag, 6. Juli, findet eine Trekkingtour mit Lamas durch den Warndt-Wald statt. Am Dienstag, 7. Juli, besteht die Möglichkeit beim Reitverein Völklingen zu reiten, nachmittags findet im Innenhof der Tafel Völklingen (Gatterstraße 13) ein Zauberworkshop statt. Mittwoch, 8. Juli, gibt es ebenfalls im Innenhof ein Kreativprogramm. Am Donnerstag, 9. Juli, geht es zum KunterBUNDmobil Siersburg.

In der zweiten Ferienwoche können die Kinder Montagvormittag im Bürgerpark jonglieren lernen, dienstags geht es in den Zoo nach Neunkirchen.

Am Montag, 20. Juli, veranstaltet die Diakonie eine Wanderung durch das Köllerbachtal. Am Mittwoch, 22. Juli, geht es für die zehn bis 16-jährigen zum Schwarzlicht-Minigolf im Spielwerk Saarbrücken-Güdingen.

Alle Angebote sind kostenlos. Fahrtkosten und Eintrittsgelder werden vom Mehrgenerationenhaus bezahlt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Alle Kinder und Betreuende müssen sich an die gängigen Hygieneregeln halten. Anmeldung über das Haus der Diakonie (Gatterstraße 13) oder per whats app an 0172 4580390. Anmeldeschluss ist der 1. Juli.

Das Ferienprogramm wird unterstützt von der Stadt Völklingen, dem Regionalverband Saarbrücken und dem Stadtteilforum Nördliche Innenstadt. Mehr Infos unter www.diakonie-saar.de PM Diakonie

Diesen Beitrag teilen