AnzeigeMalerMaler BarthPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Das rote „Kunstwerk“ ist bald (auch) Geschichte

#Völklingen. Seit Ende der 1980er Jahre war es für viele Völklinger ein gewohnter Anblick: Das rote Gitterestell in der unteren Poststraße. Nun wird es, wie schon die rote Telefonzelle, abgebaut.


Anzeige:


Wie aus dem Rathaus zu erfahren war, ist dies ein erster Schritt im Rahmen der Völklinger „Stadtaufhübschung“. Weitere Details zu diesem Aufhübschungsprogramm wollte man uns allerdings noch nicht nennen. Das rote Gittergestell sei jedenfalls baufällig, weswegen die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden könne.

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen