AllInk AnzeigeALL-INKL.COMPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

Coronafallzahl steigt langsamer: 13 neue Fälle im Regionalverband

#Regionalverband. Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen ist im Regionalverband auf 1010 gestiegen (Stand 17. April, 18 Uhr). Das sind 13 mehr als am Vortag. Von den 1010 Covid-19-Erkrankungen entfallen 580 auf die Landeshauptstadt und 430 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland.

Seniorenbetreuung

Heute wurden dem Gesundheitsamt des Regionalverbands sechs weitere Corona-Todesfälle gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle im Regionalverband auf insgesamt 62. Bereits gestern sind eine 81-jährige und eine 75-jährige Patientin sowie ein 96-jähriger Patient gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Heute sind eine 87-jährige und eine 84-jährige Covid-19-Patientin sowie ein 73-jähriger Covid-19-Patient gestorben. Das Durchschnittsalter der 62 Todesfälle – 29 Männer und 33 Frauen – liegt bei 81,9 Jahren.

 

 Verteilung der Erkrankungsfälle auf die zehn Städte und Gemeinden:

 

Friedrichsthal:            23 Fälle

Großrosseln:                  16 Fälle (+1)

Heusweiler:                58 Fälle (+1)

Kleinblittersdorf:        72 Fälle

Püttlingen:                104 Fälle (+2)

Quierschied:              20 Fälle

Riegelsberg:               35 Fälle (+1)

Saarbrücken:           580 Fälle (+7)

Sulzbach:                   22 Fälle (+1)

Völklingen:                 79 Fälle

ohne Angabe:              1 Fall

 

 

Kontakt und weitere Informationen

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands hat ein Info-Telefon eingerichtet. Sie erreichen es unter der Nummer 0681 506-5305 montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr. Weitere Informationen unter www.regionalverband.de/corona

PM RVSB

Diesen Beitrag teilen