Schiestel AnzeigeRollladen-SchiestelPlatzhalterSWAD AnzeigeSWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

CDU lehnt Bauschuttdeponie in Velsen strikt ab

#Velsen/#Völklingen. Nach der Vorstellung des Projektes im zuständigen Ausschuss des Stadtrates ist für die CDU-Stadtratsfraktion Völklingen klar: Wir befürchten eine deutliche Mehrbelastung für die Einwohner Völklingens durch zunehmenden Verkehr, Lärm und Schmutz, weshalb wir dem Vorhaben nicht nur kritisch gegenüber stehen, sondern es strikt ablehnen.


Anzeige:


Die Gründe dafür sind vielfältig. Nicht nur, dass sich bereits geschützte Tierarten dort angesiedelt haben und die geplante Aufforstung um Jahrzehnte verschoben wird, auch für die Anwohner der Stadt Völklingen fürchtet die CDU schwerwiegende Auswirkungen. Derzeit rechnen die Planer mit der Verdopplung des täglichen Schwerlastverkehrs in diesem Bereich. Schon jetzt ist die Verkehrslage entlang der L 163 bis zur Ampelkreuzung Saarbrücker Str.- Kokereistraße-Saaruferstraße in Stoßzeiten chaotisch. Kaum vorstellbar, wie der Bereich die Verdopplung der LKW verkraften soll. Bisher konnte auch noch niemand sagen, wie valide die Schätzungen überhaupt sind, vor allem vor dem Hintergrund, wenn, wie in der Projektvorstellung angesprochen, die derzeitigen Deponien im Saarland und angrenzenden Rheinland Pfalz aufgefüllt sind und für diese Alternativen gesucht werden müssen. Da es sich bei der geplanten Deponie zum Teil um Recyclingmaterial handelt, steht für die CDU zu befürchten, dass der Verkehr nicht nur durch Bring- sondern auch Abholverkehr weiter zunehmen wird. Ungeklärt ist auch, welches Einzugsgebiet die geplante Deponie nun letztendlich abdecken und wie dies kontrolliert werden soll. Auch steht zu befürchten, dass ein Teil des Verkehrs nicht ausschließlich über die A 620 und die L 163 zur Deponie sondern auch durch Geislautern und Luisenthal fahren wird. Ein Umstand, der auch nicht einfach so hinzunehmen ist. PM CDU VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.