Rechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalterGlobus AnzeigeGlobus SB-Warenhaus VölklingenGlobus

CDU freut sich über Unterstützung durch Innenminister Bouillon

#Völklingen. Bei einem Besuch in Völklingen konnte Innenminister Klaus Bouillon (CDU) erfreuliche Neuigkeiten überbringen: Mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt 3,9 Mio. Euro unterstützt das Innenministerium die Aufwertung des öffentlichen Raumes in Völklingen und Verbesserungen in der Innenstadt.

Im Einzelnen gibt es 2,3 Mio. Euro aus Landes-, Bundes- und EU-Fördermitteln für den Abriss im Umfeld des ehemaligen Kaufhofes, Bedarfszuweisungen in Höhe von rund 1,1 Mio. Euro für die Sanierung der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses Wehrden, den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Geislautern und die Sanierung des ehemaligen Bürgermeisteramtes in Ludweiler. Für die Neuanschaffung von zwei Feuerwehrfahrzeugen überreichte Bouillon einen Zuwendungsbescheid über 450.000 Euro, darüber hinaus gab es Fördermittel von rund 2,6 Mio. Euro zur Schaffung und Instandsetzung von Wohnraum für Bedürftige und Flüchtlinge.


Anzeige:


Bildunterschrift: Bürgermeister Wolfgang Bintz, Innenminister Klaus Bouillon, CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Rabel, Oberbürgermeister Klaus Lorig (v.l.n.r.)
Bildunterschrift: Bürgermeister Wolfgang Bintz, Innenminister Klaus Bouillon, CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Rabel, Oberbürgermeister Klaus Lorig (v.l.n.r.)

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Stefan Rabel freut sich gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) und Bürgermeister Wolfgang Bintz (CDU) über die effektive und nachhaltige Unterstützung durch die Landesregierung und bedankte sich bei Innenminister Bouillon für die funktionierende und zuverlässige Zusammenarbeit. PM CDU VKL

Durch die weitere Nutzung* der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (*in Form von Klicken auf weiteren Inhalt oder den Klick auf "Akzeptieren") Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen