Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterRechtsanwalt AnzeigeRechtsanwaltkanzlei Sellen V”lklingenPlatzhalter

CDU beantragt zusätzliche Sitzung des KJS

#Fürstenhausen. Die CDU begrüßt zwar die Fristverlängerung (bis April 2017) für den Rückbau des Bolzplatzes in Fürstenhausen, aber drängt weiter auf die Beratung und Beschlussfassung über die weitere Vorgehensweise und Information über die Umsetzung des vom KJS (Ausschuss für Kinder, Jugend und Soziales) gefassten Beschlusses. Daher beantragt Gisela Rink, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, eine zusätzliche KJS Sitzung, da im Sitzungskalender für das Jahr 2016 keine Sitzung des Ausschusses mehr geplant ist.
„Durch die Fristverlängerung haben wir Zeit gewonnen“, so Gisela Rink, „aber den Kampf um den Bolzplatz sehen wir nicht als beendet. Vor allem wollen wir in die weiteren Beratungen zwecks Alternativen einbezogen werden. Für uns gilt weiter, Kinder brauchen einen Platz zum Spielen und zum Austoben und haben auch ein Recht darauf!“ PM CDU


Anzeige:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.