Druckerei AnzeigeDruckerei von der EltzPlatzhalterPetra AnzeigePetra WesterkampPlatzhalter

CDU beantragt Bürgerversammlung wegen Arbeiten auf dem RAG-Gelände Luisenthal

 #Luisenthal. Nach den Beschwerden einiger Anwohner der Albertstraße in Luisenthal hinsichtlich den geräusch- und schmutzintensiven Arbeiten der RAG auf der Tagesanlage, bei denen  Abrissteile des sog. „Blauen Bock“, dem ehemaligen RAG-Verwaltungsgebäude in Saarbrücken, zerkleinert werden, um sie anschließend zum Verfüllen von Flächen auf der Tagesanlage zu verwenden, hat die RAG auf Anfrage der CDU Informationen für die Bürger zusammengestellt und verteilt. Aus diesen geht hervor, dass die Arbeiten ca. vier Monate andauern werden. Auf Grund dieses langen Zeitraumes beantragte die CDU-Vertreterin Luisenthals im Stadtrat, Ulrike Müller, sofort bei der Verwaltung der Stadt Völklingen eine Bürgerversammlung, bei der die RAG zu den geplanten Maßnahmen eingehend informieren soll. Auf dieser Veranstaltung sollen die Bürger die Möglichkeit bekommen, ihre Fragen direkt an die Vertreter der RAG zu stellen. „Die Maßnahme wird anscheinend bis in die Sommermonate andauern, was auch, aber nicht nur, die Nutzung der anliegenden Gärten drastisch einschränkt. Schon beim Abriss des ehemaligen Lidl-Gebäudes haben wir leidlich erleben müssen, welche Belastung beim Schreddern von Beton auf die Anwohner zukommen kann.“ sagt Ulrike Müller.

Aus den Informationen der RAG konnten wir entnehmen, dass die Arbeiten an Werktagen stattfinden sollen. Da aber auch der Samstag ein Werktag ist, fordern wir, dass die Arbeiten nur von Montag bis Freitag durchgeführt werden dürfen. Darüber hinaus fordern wir, dass der Schredder selbst soweit wie möglich von bewohnter Bebauung entfernt aufgestellt wird. Frau Ulrike Müller ergänzt: „Da die Arbeiten auch in vermutlich trockenen Sommermonaten ausgeführt werden, fordern wir die RAG auf, durch Einhausung oder anderer geeigneter Maßnahmen die Staubentwicklung so weit wie möglich einzudämmen. Am besten wäre natürlich, wenn diese Arbeiten gar nicht erst in Luisenthal ausgeführt werden würden sondern dort, wo die Abrissmassen anfallen.“


Anzeige:


Die CDU wird mehr als nur ein waches Auge darauf haben, wenn auf dem Rücken der Einwohner Luisenthals Arbeiten ausgeführt werden, die genauso gut in Saarbrücken ausgeführt werden könnten.

Über die Terminierung der beantragten Bürgerinformation werden wir selbstverständlich informieren. PM CDU Völklingen

Ein Gedanke zu „CDU beantragt Bürgerversammlung wegen Arbeiten auf dem RAG-Gelände Luisenthal

  • 14. März 2017 um 17:04
    Permalink

    Ich möchte zusätzlich zu bedenken geben, dass die Abrissteile höchstwahrscheinlich mit Asbest belastet sind und sich der asbesthaltige Staub über Gärten und Häuser legt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.