Druckerei Druckerei von der Eltz PlatzhalterSWAD SWAD GmbH Sicherheit in V”lklingenPlatzhalter

Bürger informieren sich zur Straßengestaltung in der Karlstraße und Hochstraße

#Völklingen. Am 20. Februar versammelten sich die Eigentümer der Grundstücke in der Karlstraße, Hochstraße sowie dem Verbindungsstück der Poststraße im Neuen Rathaus, um sich über die Entwicklungen der geplanten Straßenraumgestaltung im Rahmen einer Veranstaltung der Stadt Völklingen zu informieren.Die von Oberbürgermeister Klaus Lorig geleitete Veranstaltung begann mit der von Alexander Knoll („agstaUMWELT“)  durchgeführten Präsentation des vorläufigen Planes für die Straßenzüge. Dieser sieht einen niveaugleichen Ausbau, eine Asphaltdecke und im Gehwegbereich Pflastersteine vor. Die Begrünung soll dem Wunsch der Bürger entsprechend auf ein Minimum reduziert werden. Somit sind auf rund 500 Metern Straßenlänge zunächst 10 Bäume geplant. Als Grund hierfür wurde der vorrangige Wunsch nach mehr Parkflächen genannt.

In der anschließenden Diskussion wurden einzelne Standorte der Baumscheiben und andere Parkoptionen besprochen. Abschließend gaben  die für die Kanalsanierung Verantwortlichen Benjamin Saar (Ingenieurbüro „Naumann & Saar GmbH“) und Michael Kloster (Abflusstechnik, Kanalbau, Straßenbau & Kanalsanierung „Zait & Kloster“) einen Ausblick auf die Zeitschiene des Tiefbauprojektes in der Hochstraße.


Anzeige:


Die Kosten der Hausanschlüsse wurden mit 700 EUR brutto pro Meter beziffert. Vom geplanten Straßengestaltungsprojekt der „Sozialen Stadt“ zahlen die Bürger nicht den Straßenausbau selbst, sondern ausschließlich den des Gehwegs bis zu einer Breite von zwei Metern. Da es sich um eine Anwohnerstraße handelt, wird hier mit einer Beteiligung der Bewohner von 60% zu rechnen sein. PM Stadt VKL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.